Curcas Oil N.V.

  • WKN: A1JBCC
  • ISIN: NL0009805621
  • Land: Niederlande

Nachricht vom 01.07.2011 | 07:50

Curcas Oil N.V. forciert Kapitalmarktaktivitäten


Curcas Oil N.V. / Schlagwort(e): Sonstiges

01.07.2011 / 07:50

- Investor und Public Relations Advisor mandatiert

- Deutlicher Ausbau der Kapitalmarkttransparenz

- Wechsel in den Entry Standard innerhalb der kommenden zwölf Monate geplant

1. Juli 2011: Die Curcas Oil N.V., ein auf alternative Energien spezialisiertes Unternehmen, mandatiert die auf börsennotierte Small- und Mid Cap Unternehmen spezialisierte GFEI AG, Frankfurt, zum Ausbau der Kapitalmarktaktivitäten.

Die Neuausrichtung der Investor und Public Relations hat das Ziel, die Transparenz und den Bekanntheitsgrad von Curcas Oil N.V. nachhaltig zu erhöhen. Hierzu wird das Unternehmen in einem ersten Schritt die Neustrukturierung der Internetpräsenz realisieren und diese um operative und finanzwirtschaftliche Daten erweitern. Zudem wird ein umfassender Geschäftsbericht 2010 fertiggestellt und veröffentlicht.

Zur nachhaltigen Verbesserung der Kapitalmarktpositionierung sieht die Gesellschaft den Wechsel vom Open Market in den höher regulierten Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse innerhalb der kommenden zwölf Monate vor. In diesem Zusammenhang wird auch ein Wertpapierprospekt erstellt, der dann über die Homepage erhältlich ist. Zudem plant Curcas Oil die Teilnahme an Kapitalmarktkonferenzen und die Durchführung von Investoren und Presse-Road-Shows.

'Mit der strategischen Ausrichtung auf die Gewinnung von umweltverträglichem Öl aus Jatropha Pflanzen, das in unterschiedlichen Branchen wie zum Beispiel der Automobil- oder der Luftfahrtbranche eingesetzt werden kann, agieren wir in einem zukunftsträchtigen Markt. In der Neustrukturierung unserer Kapitalmarktkommunikation sehen wir einen wesentlichen Schritt, bestehende Aktionäre in adäquater Weise zu informieren und neue Aktionäre von unserem Geschäftsmodell zu überzeugen', so Kurt Stüssi, CEO der Curcas Oil.

Investor Relations Kontakt                        

Curcas Oil N.V.                                

T: +49 / 69 / 743 037 18                

ir@curcas-oil.com                          

Haaksbergweg 71                          

1101 BR Amsterdam                     

Niederlande                                    

www.curcas-oil.com

Über Curcas Oil N.V.
Curcas Oil N.V. ist ein Produzent für Jatropha-Rohöl. Über ihre Tochtergesellschaften Alternative Energy Manufacturing Ltd. (Thailand), Curcas Oil Philippines Inc. (Philippinen) und PT Pengembangan Jarak Indonesia (Indonesien) baut Curcas Oil N.V. Jatropha-Pflanzen zur Gewinnung von Jatropha-Rohöl in einer verantwortlichen und nachhaltigen Art und Weise an.

 



Ende der Corporate News


01.07.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


130494  01.07.2011

GBC im Fokus

Euromicron: Positiver Trend setzt sich fort

Die Euromicron AG ist ein Technologieunternehmen, das auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und die Vernetzung von IT-Strukturen spezialisiert ist. Euromicron ist gut in das GJ 2017 gestartet und konnte Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern. Die vom Management jüngst umgesetzte Strategie, den Konzern auf wachstumsträchtige Geschäftsfelder wie „IoT“ (Internet of Things) oder „Digitalisierung“ auszurichten, trägt immer mehr Früchte. Aufgrund der zunehmenden Erschließung von „IoT“-Märkten und dem noch vorhandenen Synergie-Potenzial, gehen wir davon aus, dass dieser positive Trend umsatz- und ergebnisseitig fortgesetzt wird. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN und das Kursziel von 10,50 €.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich einer Vereinbarung, nach der die verbleibende Beteiligung an Uniper im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots von Fortum Anfang 2018 angedient werden könnte

20. September 2017, 12:03

Aktuelle Research-Studie

HOCHDORF Holding AG

Original-Research: HOCHDORF Holding AG (von Montega AG): Kaufen

21. September 2017