Backbone Technology AG

  • WKN: A0MFXS
  • ISIN: DE000A0MFXS6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.04.2017 | 12:03

Backbone Technology AG: Erfolgreiche Hauptversammlung zum Geschäftsjahr 2016

DGAP-News: Backbone Technology AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Nachhaltigkeit

21.04.2017 / 12:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die BACKBONE Technology AG (WKN A0MFXS, ISIN DE000A0MFXS6), Hamburg, gibt bekannt, dass die ordentliche Hauptversammlung, die am 20. April 2017 in Hamburg stattfand, erfolgreich verlaufen ist.

Der Vorstand berichtete ausführlich zur positiven Entwicklung der Gesellschaft und der Beteiligungen. So verdeutlichte der Bericht des Vorstands, dass Technologie und Leistung auf höchstem Niveau erbracht werden. Als wesentliches Vorhaben für das weitere Geschäftsjahr 2017 wird die Markteinführung eines neuen Forensik-Netzwerkes forciert.

Mit der Abstimmung zu den Beschlusspunkten der Tagesordnung sprachen die Aktionäre der Strategie und den Zielen der Gesellschaft ihre Unterstützung aus. Gemäß den Vorschlägen der Verwaltung wurden alle Tagesordnungspunkte der ordentlichen Hauptversammlung der BACKBONE Technology AG, die am Donnerstag, den 20. April 2017, ab 10:00 Uhr im Haus der Wirtschaft, Kleiner Saal, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg, stattfand, angenommen:

* Dem alleinigen Vorstand, Herrn Bert Weingarten, wurde für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung erteilt.

* Den Mitgliedern des Aufsichtsrats
Herrn Peter Stockfisch, New York(USA),
Herrn Burkhard Ley, Solingen, und
Herrn Peter Zahn, Düsseldorf, wurde für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung erteilt.

* Für das Geschäftsjahr 2016 erhalten die Mitglieder des Aufsichtsrats eine Aufwandsentschädigung gemäß des Vorschlags der Verwaltung.

Mit ihren Beteiligungen verfolgt die BACKBONE Technology AG die Marktdurchdringung mit forensischen Technologien und Leistungen in den Kernmärkten Europas.

Kontakt:
BACKBONE Technology AG
Hamburger Straße 11
22083 Hamburg
Deutschland
Vorstand der BACKBONE Technology AG
Telefon +49 (0)40-553002-0


21.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

23. MKK – Münchner Kapitalmarkt Konferenz

Für: Institutionelle Investoren & Presse

Wann: 26. & 27. April 2017, 9 - 17 Uhr

Wo: The Charles Hotel - Rocco Forte Hotels, München

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kursziel auf 3,30 € angehoben

In den letzten Monaten hatte die Neovacs S.A. einen positiven Newsflow. Im Vordergrund steht die Vertriebspartnerschaft für den chinesischen Markt, wodurch sich bis nach dem ersten Vermarktungsjahr Gesamterträge von bis zu 65 Mio. € ergeben können. Zudem verläuft der klinische Zulassungsprozess des IFNα-Kinoid zur Behandlung von SLE (Systemischer Lupus) und Dermatomyositis planmäßig. Wir haben in unsere Bewertung aktualisiert und ein Kursziel von 3,30 € je Aktie (bisher: 2,90 €) ermittelt. Das Rating lautet weiter KAUFEN.

Aktueller Webcast

Scout24 AG

Q1 Results 2017

10. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

JDC Group AG

Original-Research: JDC Group AG (von GBC AG): Kaufen

24. April 2017