UET United Electronic Technology AG

  • WKN: A0LBKW
  • ISIN: DE000A0LBKW6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.06.2018 | 15:28

UET United Electronic Technology AG schließt Transaktion zum Verkauf und Ausgliederung des Geschäftsbereiches MANUFACTURING ab

UET United Electronic Technology AG / Schlagwort(e): Verkauf/Sonstiges
UET United Electronic Technology AG schließt Transaktion zum Verkauf und Ausgliederung des Geschäftsbereiches MANUFACTURING ab

21.06.2018 / 15:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Fortführung der Geschäftsbereiche SYSTEMS, SERVICE und ENGINEERING
  • Positiver Ergebnisbeitrag von EUR 2 Mio.

UET United Electronic Technology AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Eschborn, gibt bekannt, dass die geplante und angekündigte Ausgliederung samt Verkauf des Geschäftsbereiches MANUFACTURING abgeschlossen ist.

Die UET Gruppe führt somit die drei Geschäftsbereiche SYSTEMS, SERVICE und ENGINEERING und deren laufende Entwicklung fort.

Mit Juni 2018 wird die bisher noch im Konzern integrierte NewTal Elektronik & Systeme GmbH mit Sitz in Neu-Ulm entkonsolidiert und unter neuem Eigentümer als selbstständiges und fokussiertes Unternehmen fortgeführt.

Der einmalige Ergebnisbeitrag für die UET Gruppe beträgt rund EUR 2 Mio. und wird als außerordentliches Ergebnis im Halbjahresbericht per 30.6.2018 ausgewiesen.


Kontakt:
UET United Electronic Technology AG
Frankfurter Straße 80-82
D-65760 Eschborn

Sebastian Schubert
Investor Relations
Tel: + 49 (0) 6196 777755-0
E-Mail: investor@uet-group.com


21.06.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care im zehnten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index

20. September 2018, 09:21

Aktuelle Research-Studie

FinTech Group AG

Original-Research: FinTech Group AG (von GBC AG): Kaufen

21. September 2018