OHB SE

  • WKN: 593612
  • ISIN: DE0005936124
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.08.2017 | 10:56

OHB SE: Ad hoc Mitteilung

OHB SE / Schlagwort(e): Sonstiges

17.08.2017 / 10:56 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) hat am Abend des 16. August 2017 einen Brief der Wyser-Pratte Management-Company (WPMC) erhalten. Dieser Brief wurde am Morgen des 17. August 2017 per Pressemitteilung von WPMC öffentlich gemacht. Die darin formulierten Fragen wird die OHB SE genau prüfen und beantworten. Diese Antwort wird ebenfalls öffentlich gemacht.


Corporate Communications
Günther Hörbst
Tel.: +49 421 - 2020-9438
Fax: +49 421 - 2020-9898
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

17.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia veröffentlicht Angebotsunterlage zum Übernahmeangebot an die Aktionäre von Victoria Park (News mit Zusatzmaterial)

24. Mai 2018, 11:33

Aktueller Webcast

JOST Werke AG

Investor & Analyst Call Q1 2018

24. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

25. Mai 2018