HumanOptics AG

  • WKN: A1MMCR
  • ISIN: DE000A1MMCR6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.01.2017 | 09:33

HumanOptics AG erweitert den Vorstand und beruft neuen CEO

HumanOptics AG / Schlagwort(e): Personalie

10.01.2017 / 09:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Erlangen, 10. Januar 2017 - Der Aufsichtsrat der HumanOptics AG (ISIN DE000A1MMCR6) hat heute Dr. Pierre Billardon als neuen Chief Executive Officer (CEO) in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Er wird die Verantwortung für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Produktion übernehmen und den Vorstand der HumanOptics AG bereits ab dem heutigen Tag verstärken. Dr. Billardon verfügt über langjährige Management-Erfahrung in der Ophthalmologie. Neben Positionen im Internationalen Management bei Ciba Vision und Novartis in der Schweiz, war er langjährig für Carl Zeiss tätig, ab 2010 als Präsident von Carl Zeiss Frankreich. Zuletzt begleitete er die Position als Präsident von Alcon Frankreich. Dr. Billardon hält einen Doktortitel in Pharmazeutischer Ingenieurwissenschaft. HumanOptics wird von der umfangreichen internationalen Managementerfahrung von Dr. Billardon in der Ophthalmologie profitieren und im Wettbewerb gestärkt werden. Sein Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren. Der bisherige CEO Dr. Arthur Meßner wird sich in Zukunft im Vorstand auf die Gebiete Forschung und Entwicklung sowie Qualitätsmanagement und auf Fragen der Zulassung medizinischer Produkte konzentrieren. Ende der Ad-hoc-Mitteilung Kontakt: HumanOptics AG Rainer Stötzel (Vorstand) Spardorfer Str. 150 91054 Erlangen Telefon: +49 (0) 9131 50665-0 E-Mail: IR@humanoptics.com
10.01.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: HumanOptics AG Spardorfer Str. 150 91054 Erlangen Deutschland Telefon: +49 (0)9131 - 50665-60 Fax: +49 (0)9131 - 50665-93 E-Mail: mail@humanoptics.com Internet: www.humanoptics.de ISIN: DE000A1MMCR6 WKN: A1MMCR Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Management Interview

mic AG: „Lassen Sie sich überraschen!“

Neustart für die mic AG: Mit frischem Kapital will die Münchner Beteiligungsgesellschaft neue Wachstumsfelder in den Bereichen Blockchain und Fintech erschließen: „Mit einer großen Gesellschaft in der Softwareentwicklung im Blockchain-Bereich bin ich in konkreten Verhandlungen“, verrät mic-Vorstand Andreas Empl im Interview mit Financial.de. Die mic-Aktie sieht er weit unter Wert gehandelt: „Dem jetzigen Portfoliowert von über 20 Mio. Euro steht eine Börsenbewertung von nur rund 10 Mio. Euro gegenüber.“

GBC im Fokus

M1 Kliniken AG: Kursziel angehoben

Die M1 Kliniken AG hat den eingeschlagenen Wachstumskurs mit einem Umsatzanstieg von 20,3 % auch im ersten Halbjahr fortgesetzt. Analog dazu gelang es der Gesellschaft, einen überproportionalen Anstieg des EBIT um 36,5% zu erreichen und unsere Erwartungen zu übertreffen. Wir haben auf dieser Grundlage unsere Umsatz- und Ergebnisschätzungen angehoben. Bei einem Kursziel von 16,15 € ergibt sich ein hohes Kurspotenzial - damit lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia und die französische Groupe SNI unterzeichnen Partnerschaftsvereinbarung (News mit Zusatzmaterial)

18. Oktober 2017, 12:50

Aktueller Webcast

Vonovia SE

Memorandum of Understanding Signed with France’s Largest Residential Landlord Société Nationale Immobilière (SNI)

18. Oktober 2017

Aktuelle Research-Studie

FinTech Group AG

Original-Research: FinTech Group AG (von GBC AG): Kaufen

19. Oktober 2017