HumanOptics AG

  • WKN: A1MMCR
  • ISIN: DE000A1MMCR6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.01.2017 | 09:33

HumanOptics AG erweitert den Vorstand und beruft neuen CEO

HumanOptics AG / Schlagwort(e): Personalie

10.01.2017 / 09:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Erlangen, 10. Januar 2017 - Der Aufsichtsrat der HumanOptics AG (ISIN DE000A1MMCR6) hat heute Dr. Pierre Billardon als neuen Chief Executive Officer (CEO) in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Er wird die Verantwortung für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Produktion übernehmen und den Vorstand der HumanOptics AG bereits ab dem heutigen Tag verstärken. Dr. Billardon verfügt über langjährige Management-Erfahrung in der Ophthalmologie. Neben Positionen im Internationalen Management bei Ciba Vision und Novartis in der Schweiz, war er langjährig für Carl Zeiss tätig, ab 2010 als Präsident von Carl Zeiss Frankreich. Zuletzt begleitete er die Position als Präsident von Alcon Frankreich. Dr. Billardon hält einen Doktortitel in Pharmazeutischer Ingenieurwissenschaft. HumanOptics wird von der umfangreichen internationalen Managementerfahrung von Dr. Billardon in der Ophthalmologie profitieren und im Wettbewerb gestärkt werden. Sein Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren. Der bisherige CEO Dr. Arthur Meßner wird sich in Zukunft im Vorstand auf die Gebiete Forschung und Entwicklung sowie Qualitätsmanagement und auf Fragen der Zulassung medizinischer Produkte konzentrieren. Ende der Ad-hoc-Mitteilung Kontakt: HumanOptics AG Rainer Stötzel (Vorstand) Spardorfer Str. 150 91054 Erlangen Telefon: +49 (0) 9131 50665-0 E-Mail: IR@humanoptics.com
10.01.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: HumanOptics AG Spardorfer Str. 150 91054 Erlangen Deutschland Telefon: +49 (0)9131 - 50665-60 Fax: +49 (0)9131 - 50665-93 E-Mail: mail@humanoptics.com Internet: www.humanoptics.de ISIN: DE000A1MMCR6 WKN: A1MMCR Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Interview im Fokus

„Stark positioniert im Wachstumsmarkt für geschlossene Zahlungssysteme“

Digitale Zahlungssysteme für Universitäten, öffentliche Einrichtungen und Events sowie digitale Sicherheitslösungen sind die Kernthemen, mit denen sich die Beteiligungen der SANDPIPER Digital Payments AG befassen. Im Interview mit financel.de erklären Verwaltungsratspräsident Dr. Cornelius Boersch und Managing Director Frank Steigberger, wie sie sich zukünftig in dem kompetitiven Digital Payments Markt positionieren wollen und was die Analysten zur SANPIPER-Aktie sagen.

GBC im Fokus

Kursziel 2,10 €: Profiteur der steigenden Nachfrage nach Smartphones

UniDevice AG nutzt die weltweit unterschiedlichen Preisniveaus und die unterschiedliche Verfügbarkeit von elektronischen Geräten (hauptsächlich Smartphones) aus. Diesbezüglich hat die Gesellschaft ein internationales Netzwerk an Distributoren und Kunden für sich gewonnen. Für die kommenden Jahre rechnen wir mit einem Anstieg der Erlöse auf über 400 Mio. € (2020e) und einen Anstieg des EBIT auf bis zu 3 Mio. € (2020e). Wir haben ein Kursziel in Höhe von 2,10 € ermittelt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Börse AG: Vorstand beschließt Grundzüge der Strategie- und Finanzplanung bis 2020

25. April 2018, 18:15

Aktuelle Research-Studie

Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG

Original-Research: Ludwig Beck AG (von Montega AG): Kaufen

25. April 2018