HumanOptics AG

  • WKN: A1MMCR
  • ISIN: DE000A1MMCR6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.01.2017 | 09:33

HumanOptics AG erweitert den Vorstand und beruft neuen CEO

HumanOptics AG / Schlagwort(e): Personalie

10.01.2017 / 09:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Erlangen, 10. Januar 2017 - Der Aufsichtsrat der HumanOptics AG (ISIN DE000A1MMCR6) hat heute Dr. Pierre Billardon als neuen Chief Executive Officer (CEO) in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Er wird die Verantwortung für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Produktion übernehmen und den Vorstand der HumanOptics AG bereits ab dem heutigen Tag verstärken. Dr. Billardon verfügt über langjährige Management-Erfahrung in der Ophthalmologie. Neben Positionen im Internationalen Management bei Ciba Vision und Novartis in der Schweiz, war er langjährig für Carl Zeiss tätig, ab 2010 als Präsident von Carl Zeiss Frankreich. Zuletzt begleitete er die Position als Präsident von Alcon Frankreich. Dr. Billardon hält einen Doktortitel in Pharmazeutischer Ingenieurwissenschaft. HumanOptics wird von der umfangreichen internationalen Managementerfahrung von Dr. Billardon in der Ophthalmologie profitieren und im Wettbewerb gestärkt werden. Sein Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren. Der bisherige CEO Dr. Arthur Meßner wird sich in Zukunft im Vorstand auf die Gebiete Forschung und Entwicklung sowie Qualitätsmanagement und auf Fragen der Zulassung medizinischer Produkte konzentrieren. Ende der Ad-hoc-Mitteilung Kontakt: HumanOptics AG Rainer Stötzel (Vorstand) Spardorfer Str. 150 91054 Erlangen Telefon: +49 (0) 9131 50665-0 E-Mail: IR@humanoptics.com
10.01.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: HumanOptics AG Spardorfer Str. 150 91054 Erlangen Deutschland Telefon: +49 (0)9131 - 50665-60 Fax: +49 (0)9131 - 50665-93 E-Mail: mail@humanoptics.com Internet: www.humanoptics.de ISIN: DE000A1MMCR6 WKN: A1MMCR Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

INTERSHOP COMMUNICATIONS AG

Original-Research: Intershop Communications AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Add

18. Januar 2017