Axel Springer SE

  • WKN: 550135
  • ISIN: DE0005501357
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.12.2017 | 09:51

Axel Springer SE: Exklusive Gespräche über den Verkauf der Beteiligung der Axel Springer SE an aufeminin S.A.

Axel Springer SE / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Strategische Unternehmensentscheidung
Axel Springer SE: Exklusive Gespräche über den Verkauf der Beteiligung der Axel Springer SE an aufeminin S.A.

11.12.2017 / 09:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Axel Springer SE befindet sich in exklusiven Gesprächen mit der Télévision Française 1 S.A. über einen möglichen Verkauf ihrer mittelbaren 78,43%-Beteiligung an der aufeminin S.A. Die aufeminin-Gruppe bietet digitale Angebote und Produktabonnements zu Themen wie Mode, Beauty, Lifestyle, Kochen und Gesundheit. Sie ist Teil des Segments Marketing Media der Axel Springer SE. Die Aktien der aufeminin S.A. sind im Compartment B der Börse Euronext Paris notiert.

Ob und gegebenenfalls zu welchen Konditionen eine Vereinbarung zwischen den Verhandlungspartnern zustande kommt, wird von dem weiteren Verlauf der Gespräche abhängen.

Der Abschluss eines bindenden Aktienkaufvertrags setzt voraus, dass zuvor ein nach französischem Recht erforderliches Informations- und Anhörungsverfahren der Betriebsräte der aufeminin S.A. und der Télévision Française 1 S.A. durchgeführt wurde. Der Vollzug einer Transaktion bedürfte der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Axel Springer SE
Der Vorstand




Kontakt:
Claudia Thomé / Daniel Fard-Yazdani
Co-Heads of Investor Relations
+49 30 2591-77421/77425
ir@axelspringer.de

11.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Deutsche Post DHL Group fokussiert Unternehmensbereich PeP auf deutsches Brief- und Paketgeschäft und schafft neue DHL eCommerce Solutions Division zur optimalen Positionierung in globalem Wachstumssektor

17. September 2018, 12:00

Aktuelle Research-Studie

SLEEPZ AG

Original-Research: SLEEPZ AG (von Montega AG): n.a.

18. September 2018