The NAGA Group AG

  • WKN: A161NR
  • ISIN: DE000A161NR7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.01.2018 | 18:13

The NAGA Group AG: gibt Veränderungen im Vorstand bekannt

The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Personalie
The NAGA Group AG: gibt Veränderungen im Vorstand bekannt

03.01.2018 / 18:13 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Naga Group AG (ISIN: DE000A161NR7, WKN: A161NR) gibt eine Änderung im Vorstand bekannt: Christoph Brück (39), der das Unternehmen seit Gründung als Executive Director mitgeführt hatte, scheidet zum 15. Januar 2018 aus. Er bleibt dem Unternehmen erhalten und wird sich in seiner Funktion als Geschäftsführer der Switex GmbH um die Leitung des Joint Venture zwischen The Naga Group AG und der Deutsche Börse AG kümmern. Seine Nachfolge im Vorstand übernimmt Andreas Luecke (54), der seit 1. Mai 2017 bereits als Head of Legal and Tax dem Unternehmen angehört. Er wird zum 16. Januar 2018 für die Dauer von 3 Jahren zum Vorstand berufen.

Ende der Ad-Hoc- Meldung.

Kontakt:
The NAGA Group AG
Investor Relations
Sandra Panknin
Herrengraben 31
20459 Hamburg
T: +49 (0)40 524 7791 55
E: ir@thenagagroup.com

http://www.thenagagroup.com
http://www.swipestox.com


03.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Über 50% Kurschance bei Homes & Holiday AG, Börsengang läuft!

Der Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Homes & Holiday-Aktie (DE000A2GS5M9) läuft noch bis zum 21. Juni, Zeichnungen sind möglich per Kauforder am Börsenplatz München zu einem Preis von 2,50 €. Die Positionierung in Europas attraktivsten Ferienimmobilienregionen ist hervorragend. In Mallorca ist die Tochtergesellschaft Porta Mallorquina unter den TOP-3-Maklerhäusern, der Fokus des weiteren Wachstum liegt auf Standorten in Spanien und Deutschland. Dort befinden sich die Preise im starken Aufwärtstrend. Unser Research sieht den fairen Wert nach IPO bei 4,83 € je Aktie und damit eine hohe Kurschance.

News im Fokus

Beiersdorf Aktiengesellschaft: Veränderungen im Vorstand

21. Juni 2018, 11:54

Aktuelle Research-Studie

Neovacs S.A.

Original-Research: Neovacs S.A. (von GBC AG):

21. Juni 2018