SUNfarming GmbH

  • WKN: A2LQZZ
  • ISIN: DE000A2LQZZ1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.07.2018 | 13:15

SUNfarming GmbH verschiebt Anleiheemission

SUNfarming GmbH / Schlagwort(e): Anleiheemission
SUNfarming GmbH verschiebt Anleiheemission

12.07.2018 / 13:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SUNfarming GmbH verschiebt Anleiheemission

Erkner, 12. Juli 2018 - Die SUNfarming GmbH hat beschlossen, die Begebung ihrer Unternehmensanleihe 2018/2023 (ISIN: DE000A2LQZZ1) trotz guter Nachfrage zu verschieben. Auf Anregung insbesondere institutioneller Investoren wird das Unternehmen eine Optimierung des Emissionskonzepts vornehmen. Die SUNfarming GmbH sieht darin die Chance, den Bedürfnissen der Investoren besser entsprechen zu können und somit zusätzliche Investoren zu gewinnen. Es ist geplant, im Verlauf des 2. Halbjahres 2018 den Investoren erneut eine interessante Anlageoption anzubieten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/8896906-25
linh.chung@better-orange.de

oder
Marcus Marold
SUNfarming GmbH
03362/8859-188
m.marold@sunfarming.de


12.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Korrektur der Veröffentlichung vom 18.07.2018, 23:13 Uhr MEZ/MESZ - korrigierte Überschrift: E.ON SE: E.ON vereinbart mit innogy gemeinsame Vorbereitung der Integration und weitere Unterstützungsmaßnahmen

19. Juli 2018, 00:23

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. Juli 2018