SÜSS MicroTec SE

  • WKN: A1K0235
  • ISIN: DE000A1K0235
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.01.2018 | 17:55

SÜSS MicroTec SE: Auftragseingang im Gesamtjahr 2017 wird voraussichtlich einen Wert von leicht über 200 Mio. EUR erreichen

SÜSS MicroTec SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge
SÜSS MicroTec SE: Auftragseingang im Gesamtjahr 2017 wird voraussichtlich einen Wert von leicht über 200 Mio. EUR erreichen

03.01.2018 / 17:55 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Auftragseingang im Gesamtjahr 2017 wird voraussichtlich einen Wert von leicht über 200 Mio. EUR erreichen

Garching, 3. Januar 2018 - Die SÜSS MicroTec SE gibt heute bekannt, dass nach ersten Erkenntnissen der Auftragseingang im Geschäftsjahr 2017 voraussichtlich einen Wert von leicht über 200 Mio. EUR erreichen wird. Dies entspräche einem Zuwachs von mehr als 24 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2016 (Vorjahr: 161,1 Mio. EUR). Nach den guten Neunmonatszahlen konnten im sehr starken vierten Quartal 2017 voraussichtlich Auftragseingänge von etwas mehr als 69 Mio. EUR verbucht werden (Vorjahr: 59,9 Mio. EUR). Neben dem positiven Marktumfeld ist der Eingang verschiedener Einzelaufträge im Lithografiebereich der Grund für den hohen Auftragseingang. Zudem konnten im Geschäftsjahr 2017 erstmals Aufträge eines führenden asiatischen Halbleiterherstellers für die Volumenproduktion im Bereich temporäres Bonden gewonnen werden. Der starke Auftragseingang im vierten Quartal sowie das weiterhin positive Marktumfeld bieten eine hervorragende Ausgangsposition für das Geschäftsjahr 2018.

Die endgültigen Geschäftsjahreszahlen 2017 können von den oben genannten Zahlen abweichen und werden am 27.03.2018 veröffentlicht.

Ende der Mitteilung




Kontakt:
SÜSS MicroTec SE
Franka Schielke
Senior Manager Investor Relations
Schleissheimer Strasse 90
85748 Garching, Deutschland
franka.schielke@suss.com
Tel.: +49 89 32007-161
Fax: +49 (0)89 32007-451
Email: franka.schielke@suss.com

03.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Über 50% Kurschance bei Homes & Holiday AG, Börsengang läuft!

Der Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Homes & Holiday-Aktie (DE000A2GS5M9) läuft noch bis zum 21. Juni, Zeichnungen sind möglich per Kauforder am Börsenplatz München zu einem Preis von 2,50 €. Die Positionierung in Europas attraktivsten Ferienimmobilienregionen ist hervorragend. In Mallorca ist die Tochtergesellschaft Porta Mallorquina unter den TOP-3-Maklerhäusern, der Fokus des weiteren Wachstum liegt auf Standorten in Spanien und Deutschland. Dort befinden sich die Preise im starken Aufwärtstrend. Unser Research sieht den fairen Wert nach IPO bei 4,83 € je Aktie und damit eine hohe Kurschance.

News im Fokus

Beiersdorf Aktiengesellschaft: Veränderungen im Vorstand

21. Juni 2018, 11:54

Aktuelle Research-Studie

Neovacs S.A.

Original-Research: Neovacs S.A. (von GBC AG):

21. Juni 2018