Singulus Technologies AG

  • WKN: A1681X
  • ISIN: DE000A1681X5
  • Land: Germany

Nachricht vom 24.11.2017 | 21:50

SINGULUS TECHNOLOGIES beabsichtigt Kapitalerhöhung um bis zu 10% zur Stärkung des Eigenkapitals sowie zur Finanzierung des Auftragseingangs

SINGULUS TECHNOLOGIES AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme
SINGULUS TECHNOLOGIES beabsichtigt Kapitalerhöhung um bis zu 10% zur Stärkung des Eigenkapitals sowie zur Finanzierung des Auftragseingangs

24.11.2017 / 21:50 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

SINGULUS TECHNOLOGIES beabsichtigt Kapitalerhöhung um bis zu 10% zur Stärkung des Eigenkapitals sowie zur Finanzierung des Auftragseingangs

Kahl am Main, 24.11. 2017 - Der Vorstand der SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) plant, das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von derzeit EUR 8.087.752,00
um bis zu 10 % durch Ausgabe weiterer Inhaberstammaktien aus dem bestehenden genehmigten Kapital 2017/I zu erhöhen. Die neuen Aktien sollen unter Ausschluss des Bezugsrechts durch eine Investmentbank im vierten Quartal platziert werden.

Der Vorstand von SINGULUS TECHNOLOGIES wird auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 29. November 2017 die Anteilseigner über die geplante Stärkung der Eigenkapitalbasis sowie die weiteren Zukunftsaussichten informieren. SINGULUS TECHNOLOGIES beabsichtigt, die Mittel aus der Kapitalerhöhung zur Stärkung des Eigenkapitals sowie der Finanzierung der aktuellen und erwarteten Auftragseingänge zu verwenden. Weiterhin soll der Eintritt in die neuen Marktsegmente finanziell abgesichert werden.

Die Durchführung der Kapitalerhöhung hängt von den Marktbedingungen, der Nachfrage und der Geschäftsentwicklung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG ab.

Kontakt:
SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,
D-63796 Kahl/Main,
Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: + 49 (0) 1709202924


24.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

PANTAFLIX: „Starkes Momentum“

Die PANTAFLIX AG ist kraftvoll in allen Geschäftsbereichen unterwegs und will neue Geschäftsfelder erschließen. „Unsere VoD-Plattform wächst rasant. Für PANTAFLIX eröffnen sich derzeit global gesehen Möglichkeiten, die es bis vor Kurzem noch gar nicht gab.“ Vorstandsvorsitzender (CEO) Stefan Langefeld und Chief Production Officer (CPO) Nicolas Paalzow erklären im Financial.de-Interview die nächsten Schritte des Medienkonzerns.

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

20. Juli 2018