Praktiker AG

  • WKN: A0F6MD
  • ISIN: DE000A0F6MD5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.11.2013 | 16:44

Praktiker AG: Veräußerung Max Bahr an Hellweg gescheitert


Praktiker AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

15.11.2013 16:44

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG Veräußerung Max Bahr an Hellweg gescheitert Übernahme der Baumarktkette Max Bahr durch Hellweg gescheitert Praktiker AG Am Tannenwald 2 66459 Kirkel ISIN: DE000A0F6MD5 WKN: A0F6MD Hamburg, 15. November 2013. Der Insolvenzverwalter der Baumarkt Max Bahr GmbH & Co. KG, Herr Dr. Jens-Sören Schröder, hat dem Vorstand der Praktiker AG heute Nachmittag mitgeteilt, dass die vom Gläubigerausschuss bereits genehmigte Übernahme der Baumarktkette Max Bahr durch das Bieterkonsortium Hellweg/Möhrle kann nicht umgesetzt werden, da die Hauptvermieterin, die ebenfalls insolvente Gesellschaft Moor Park MB, sich mit Hellweg nicht über die Übernahme der Mietverhältnisse einigen konnte. Moor Park vermietet 66 der 73 ursprünglich zur Übernahme durch Hellweg vorgesehenen Bau- und Gartenmärkte. Insolvenzverwalter und Vermieter suchen jetzt nach Standortlösungen für die 73 Märkte und ca. 3.600 Arbeitsplätze. 15.11.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Praktiker AG Am Tannenwald 2 66459 Kirkel Deutschland Telefon: +49 (0) 40 6000 11 3700 Fax: +49 (40) 600011-6126 E-Mail: investorrelations@praktiker.de Internet: www.praktiker.com ISIN: DE000A0F6MD5 WKN: A0F6MD Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service

News im Fokus

Commerzbank baut Privatkundenberatung zu ETFs aus

19. Januar 2018, 14:10

Aktuelle Research-Studie

Sanochemia Pharmazeutika AG

Original-Research: Sanochemia Pharmazeutika AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. Januar 2018