PANTAFLIX AG

  • WKN: A12UPJ
  • ISIN: DE000A12UPJ7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.10.2017 | 17:49

PANTAFLIX AG beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Privatplatzierung

PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
PANTAFLIX AG beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Privatplatzierung

12.10.2017 / 17:49 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung gemäß Art. 17 MAR

PANTAFLIX AG beschließt Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Privatplatzierung

München, 12. Oktober 2017 - Der Vorstand der PANTAFLIX AG, München (ISIN DE000A12UPJ7, WKN A12UPJ) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, unter teilweiser Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von EUR 1.155.000,00 auf bis zu EUR 1.270.500,00 durch Ausgabe von bis zu 115.500 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien (dies entspricht bis zu 10 Prozent des bisherigen Grundkapitals) gegen Bareinlagen zu erhöhen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2017 gewinnberechtigt.

Die 115.500 neuen Aktien werden im Wege einer Privatplatzierung unter Ausschluss des Bezugsrechtes nach § 186 Absatz 3 Satz 4 Aktiengesetz institutionellen Investoren in Deutschland und im europäischen Ausland angeboten. Die neuen Aktien sollen prospektfrei in die bestehende Notierung im Scale-Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Die Kapitalerhöhung ermöglicht ein dynamischeres Wachstum, die Erweiterung des internationalen Aktionariats sowie die Erhöhung des Freefloats. Die Transaktion wird von der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG begleitet.

12. Oktober 2017
Der Vorstand

Investor Relations Kontakt:

PANTAFLIX AG
Eerik Budarz
Head of Capital Markets
Hans-Sachs-Str. 7
D-80469 München
Tel.: +49 (0)89 2323 855 0
Fax: +49 (0)89 2323 855 19
E-Mail: e.budarz@pantaflix.com

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamer Straße 2
D-82166 Gräfelfing/München
Tel.: +49 (0)89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com


12.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Management Interview

Aves One AG vor Turnaround

Matthias Greiffenberger von der GBC AG stuft die Aktie der Aves One AG als deutlich unterbewertet ein. Der Analyst erwartet schon bald den Turnaround bei dem Unternehmen, das Bahnwaggons, Seecontainer und zukünftig Logistikimmobilien vermietet. Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, wann die Anleger die Aves-One-Aktie entdecken, so der GBC-Experte im Interview mit financial.de.

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care schließt Verkauf von Labordienstleister Shiel erfolgreich ab

12. Dezember 2017, 14:00

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY Almonty Industries Inc.

11. Dezember 2017