New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG

  • WKN: 676550
  • ISIN: DE0006765506
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.07.2012 | 15:36

New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG: VERLUSTANZEIGE GEM §92 Abs. 1 AktG


New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG  / Schlagwort(e):
Kapitalmaßnahme/Hauptversammlung

30.07.2012 15:36

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Der Vorstand teilt mit, dass mit Aufstellung des Jahresabschlusses nach HGB für das Geschäftsjahr 2011 ein Verlust von mehr als Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist. Die aufgrund der Verlustanzeige gemäß 92 Abs. 1 AktG einzuberufende Hauptversammlung wird mit der am 27.07.2012 einberufenen ordentlichen Hauptversammlung 2011 am 04. September 2012 verbunden. Organisatorische und personelle Veränderungen im Rahmen einer Umstrukturierung haben im NYH Konzern dazu geführt, dass die Einzelabschlüsse 2010 & 2011 sowie die Konzernabschlüsse 2009-2011 im ersten Halbjahr 2012 erstellt werden konnten. 2009/2010 wurde in der Hauptversammlung am 25.06.2012 vorgelegt, 2011 wird der Hauptversammlung am 04.09.2012 präsentiert. Bis Mitte August 2012 werden zudem die Halbjahreszahlen veröffentlicht. Der NYH Konzern hat im Rahmen der Restrukturierungsmaßnahmen neben dem Start eines Kostensenkungsprogramms die notwendigen Schritte in die Wege geleitet, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. Ergänzt durch neue Produkte im Haarpflege und Hartgummibereich geht der Vorstand davon aus, bereits im Jahre 2012 ein ausgeglichenes Ergebnis zu präsentieren und in den Folgejahren erstmalig wieder Gewinne auszuweisen. Das erste Halbjahr 2012 bestätigt diese Annahme und ist ein weiteres Indiz für den Turnaround. Lüneburg, den 30. Juli 2012 Der Vorstand 30.07.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG Otto-Brenner-Str. 17 21337 Lüneburg Deutschland Telefon: +49(04131) 2244-104 Fax: +49(04131) 2244-105 E-Mail: info@nyhag.de Internet: http://www.nyh.de ISIN: DE0006765506 WKN: 676550 Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG): Kaufen

20. Januar 2017