New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG

  • WKN: 676550
  • ISIN: DE0006765506
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.12.2012 | 09:28

New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG:


New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG  / Schlagwort(e):
Umsatzentwicklung

06.12.2012 09:28

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG Wertpapierkennummer 676550 ISIN DE0006765506 ad hoc Mitteilung Der bisherige stellvertretende Aufsichtsvorsitzende der New York Hamburger Gummi Waaren Compagnie AG hat sein Aufsichtsratsmandat aus beruflichen Gründen niedergelegt. Als Ersatz hierfür wird auf gerichtlichem Wege Herr Jürgen Ragaller, Vorstand der JR HOLDING AG, bestellt. Herrn Ragaller ist der New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG aus einem vormaligen AR Mandat noch bestens bekannt. Gleichzeit teilt die Gesellschaft mit, dass das Geschäftsjahr 2012 mit einem deutlich besseren Ergebnis als in den Vorjahren abschließen wird. Bis Ende Oktober 2012 konnte ein Umsatz von Euro 12,95 Mio erzielt werden bei einem leicht negativen Ergebnis unter Berücksichtigung aller notwendiger Abgrenzungen und Abschreibungen von TEUR 99. Dabei ist berücksichtigen, da ca. TEUR 70 nicht die Periode 2012 betreffen. Der Umsatz ist zwar um Euro 1,3 Mio zurück gegangen, allerdings resultiert dieses Umsatzrückgang daraus, dass sowohl Margen schwache als auch defizitäre Umsätze nicht mehr abgewickelt wurden. Dabei handelt es sich um produktionsunabhängigen Umsatz. Bis zum Jahresende wird ein Umsatz von ca. Euro 15,75 Mio erzielt werden. Die Planungen 2013 sehen bei einem Umsatz von Euro 17,5 Mio erstmalig einen Überschussausweis vor. Das neue Produkt der NYH AG ist auf dem Kanadischen und Nordamerikanischen Markt sehr gut angenommen worden, derzeit wird die Penetrierung des deutschen Marktes sowie der Nachbarländer Deutschlands vorbereitet. Dieser Bereich sollte in 2013 knapp 10% des geplanten Umsatzvolumens ausmachen. Auch im Bereich der Haarpflegeprodukte konnten neue Produkte fertig gestellt werden, die nun auf dem Markt eingeführt werden. Es handelt sich dabei um mehrere Bürstenmodelle, die von der Fachkundschaft bei den ersten Tests sehr gut angenommen wurden. Lüneburg, im November 2012 New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG Der Vorstand Bernd Menzel 06.12.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie AG Otto-Brenner-Str. 17 21337 Lüneburg Deutschland Telefon: +49(04131) 2244-104 Fax: +49(04131) 2244-105 E-Mail: info@nyhag.de Internet: http://www.nyh.de ISIN: DE0006765506 WKN: 676550 Börsen: Regulierter Markt in Hamburg; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Interview im Fokus

„Vorteile überwiegen deutlich“

Seit dem 1. Juni notiert die Mutares-Beteiligung STS Group AG im Prime Standard. „Die Platzierung der STS Group ist eine der erfolgreichsten Transaktionen in der Geschichte der Mutares AG. Neben dem Exiterlös von über 31 Mio. Euro partizipieren wir als Mehrheitsaktionär auch weiterhin maßgeblich an der Wertentwicklung der STS Group“, so Mutares-CEO Robin Laik gegenüber Financial.de. „Die Platzierung wird einen stark positiven Einfluss auf das Ergebnis des Geschäftsjahres 2018 haben.“

GBC im Fokus

Über 50% Kurschance bei Homes & Holiday AG, Börsengang läuft!

Der Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Homes & Holiday-Aktie (DE000A2GS5M9) läuft noch bis zum 21. Juni, Zeichnungen sind möglich per Kauforder am Börsenplatz München zu einem Preis von 2,50 €. Die Positionierung in Europas attraktivsten Ferienimmobilienregionen ist hervorragend. In Mallorca ist die Tochtergesellschaft Porta Mallorquina unter den TOP-3-Maklerhäusern, der Fokus des weiteren Wachstum liegt auf Standorten in Spanien und Deutschland. Dort befinden sich die Preise im starken Aufwärtstrend. Unser Research sieht den fairen Wert nach IPO bei 4,83 € je Aktie und damit eine hohe Kurschance.

News im Fokus

Vonovia mit Victoria Park Angebot erfolgreich

18. Juni 2018, 21:46

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Golden Dawn Minerals Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Golden Dawn Minerals Inc.

19. Juni 2018