CECONOMY AG

  • WKN: 725750
  • ISIN: DE0007257503
  • Land: Germany

Nachricht vom 15.06.2015 | 07:03

METRO AG: METRO GROUP verkauft Galeria Kaufhof für 2,825 Mrd. EUR an Hudson's Bay Company


METRO AG  / Schlagwort(e): Verkauf

15.06.2015 07:03

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die METRO GROUP hat heute mit der Hudson's Bay Company, Toronto/Kanada, eine Vereinbarung über den Verkauf des in Deutschland vornehmlich unter Galeria Kaufhof sowie in Belgien unter GALERIA INNO operierenden Warenhausgeschäfts und der dazugehörenden Immobilien im Eigentum unterzeichnet. Der Kaufpreis (Enterprise Value) beträgt 2,825 Mrd. EUR. Die METRO GROUP erwartet aus der Transaktion einen positiven Cashflow-Beitrag von rund 1,6 Mrd. EUR und die rating-relevante Nettoverschuldung signifikant um rund 2,7 Mrd. EUR zu reduzieren. Darüber hinaus erwartet die METRO GROUP aus der Transaktion einen positiven EBIT-Sonderfaktor in der Größenordnung von etwa 0,7 Mrd. EUR. Die Transaktion wird voraussichtlich Ende September 2015 abgeschlossen sein. 15.06.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: METRO AG Metro-Straße 1 40235 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 6886-1936 Fax: +49 (0)211 6886-3759 E-Mail: investorrelations@metro.de Internet: www.metrogroup.de ISIN: DE0007257503, DE0007257537, Weitere: www.metro.de/investor relations WKN: 725750, 725753, Weitere: www.metro.de/investor relations Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

PNE WIND AG

Original-Research: PNE Wind AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

23. November 2017