KSB Aktiengesellschaft

  • WKN: 629203
  • ISIN: DE0006292030
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.02.2017 | 17:19

KSB Aktiengesellschaft: Change in Supervisory Board

KSB Aktiengesellschaft / Key word(s): Change of Personnel

17-Feb-2017 / 17:19 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR, transmitted by
DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Dr. Stella A. Ahlers, member of the Supervisory Board of KSB AG, has today resigned from the Supervisory Board of KSB AG with effect from 20 March 2017. Dr. Ahlers has been a member of the Board since 11 May 2016. Dr. Ahlers explained her decision with different views of the company's future direction.
17-Feb-2017 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de
Language: English Company: KSB Aktiengesellschaft Johann-Klein-Strasse 9 67227 Frankenthal Germany Phone: +49 6233 86-2020 Fax: +49 6233 86-3435 Internet: www.ksb.com ISIN: DE0006292030 WKN: 629203 Listed: Regulated Market in Dusseldorf, Frankfurt (General Standard); Regulated Unofficial Market in Berlin, Hamburg, Munich, Stuttgart, Tradegate Exchange End of Announcement DGAP News Service

News im Fokus

IRprint: Nachhaltiger Eindruck durch einen professionellen Ausdruck

Das Team von IRprint bietet für geschäftliche Dokumente einen persönlichen Service mit langjähriger Finanzmarktexpertise – angefangen bei der Erstellung von Textinhalten bis hin zum professionellen Druck sowohl im Digital- als auch Offsetdruckverfahren.

Nutzen Sie unser Knowhow in der Kapitalmarktkommunikation und unsere exklusive Kooperation mit CEWE, Europas Marktführer im Bereich Fotoservice mit herausragender Expertise im kommerziellen Online-Druck. So gelingt Ihnen sowohl inhaltlich als auch optisch ein glänzender Auftritt.

GBC im Fokus

SYGNIS AG will mit Innova-Übernahme Synergieeffekte heben

Die SYGNIS AG plant, mit den aktuellen Kapitalerhöhungen (bis zu 10 Mio. €) den Erwerb der Innova Biosciences Ltd. zu finanzieren, eines Spezialisten aus dem Bereich der Proteinmarkierung. Mit dem Erwerb des profitablen Unternehmens sollen Synergieeffekte gehoben, der Workflow erweitert und darüber hinaus die operativen Kennzahlen verbessert werden. Sowohl im Peer-Group-Vergleich als auch innerhalb eines DCF-Bewertungsmodells stufen wir den Kaufpreis als sehr attraktiv ein.

News im Fokus

Linde AG: Linde AG bestätigt grundsätzliche Einigung mit Praxair, Inc. über das Business Combination Agreement zu dem Zusammenschluss unter Gleichen vorbehaltlich Gremienzustimmung beider Seiten

24. Mai 2017, 16:20

Aktueller Webcast

Douglas Holding AG

6M Interim Financial Results

24. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

26. Mai 2017