Arcandor AG

  • WKN: 627500
  • ISIN: DE0006275001
  • Land: Germany

Nachricht vom 01.02.2005 | 20:58

Karstadt Quelle AG: Weitere Fortschritte beim Desinvestitionsprogramm

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Weitere Desinvestments

Karstadt Quelle AG: Weitere Fortschritte beim Desinvestitionsprogramm

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--- Karstadt Quelle AG: Weitere Fortschritte beim Desinvestitionsprogramm Essen, 1. Februar 2005. Der KarstadtQuelle-Konzern setzt sein Restrukturierungsprogramm konsequent fort. Im Rahmen weiterer Portfoliobereinigungen und Desinvestitionen fließen dem Konzern aus dem Verkauf der Beteiligungen am Sport TV-Sender DSF, der Online-Plattform Sport1 sowie an dem TV-Sender Home Shopping Europe insgesamt kurzfristig Barmittel in Höhe von 37 Millionen Euro zu. Die KarstadtQuelle AG hat sich mit der EM.TV AG, Unterföhring, über den Verkauf der KarstadtQuelle-Anteile am Sport-TV-Sender DSF sowie an der Online- Plattform Sport1 geeinigt. Der Verkaufpreis beträgt 27 Millionen Euro. Die Transaktion steht noch unter den aufschiebenden Bedingungen der Erteilung der Genehmigungen durch die zuständigen Kartellbehörden, der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich sowie der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Die KarstadtQuelle AG hat darüber hinaus ihre Beteiligung in Höhe von 10% an dem TV-Sender Home Shopping Europe veräußert. Erwerber ist die Home Shopping Network, St. Petersburg, USA. Der Verkaufpreis beträgt 10 Millionen Euro. Essen, 1.2.2005 Der Vorstand KARSTADT QUELLE AG Theodor-Althoff-Straße 2 45133 Essen Deutschland ISIN: DE0006275001 WKN: 627500 Notiert: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München und Stuttgart Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 01.02.2005 012058 Feb 05

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

VOLKSWAGEN AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren der Staatsanwaltschaft München II gegen die AUDI AG wird mit Erlass eines Bußgeldbescheids beendet / Die AUDI AG akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu ihrer Verantwortung

16. Oktober 2018, 10:41

Aktuelle Research-Studie

ad pepper media International N.V.

Original-Research: ad pepper media International N.V. (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

16. Oktober 2018