GERRY WEBER INTERNATIONAL AG

  • WKN: 330410
  • ISIN: DE0003304101
  • Land: Germany

Nachricht vom 14.11.2017 | 19:18

Information des Aufsichtsrates der GERRY WEBER International AG

Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Personalie
Information des Aufsichtsrates der GERRY WEBER International AG

14.11.2017 / 19:18 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation (Ad-hoc Mitteilung) gemäß Artikel 17 MAR


Information des Aufsichtsrates der GERRY WEBER International AG

Halle/Westfalen, 14. November 2017: Der Aufsichtsrat der GERRY WEBER International AG wird kurzfristig über ein Ausscheiden des Vorstandsmitglieds Dr. David Frink und die künftige Vorstandsstruktur der Gesellschaft beraten und entscheiden.


Zulassung: Regulierter Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard)
ISIN: DE0003304101
WKN: 330410

Investor Relations Kontakt: Kontakt Presse:
Claudia Kellert Cornelia Brüning-Harbrecht
Head of Investor Relations Head of Corporate Communications
Tel: +49 (0)5201 185 8422 Tel: +49 (0)5201 185 320
E-mail: claudia.kellert@gerryweber.com E-mail: cornelia.bruening-harbrecht@gerryweber.com

14.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Q3-report 2018

18. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY Valneva SE

22. Mai 2018