Henkel AG & Co. KGaA

  • WKN: 604843
  • ISIN: DE0006048432
  • Land: Germany

Nachricht vom 18.01.2016 | 10:13

Henkel AG & Co. KGaA: Kasper Rorsted scheidet einvernehmlich aus dem Vorstand von Henkel aus, Hans Van Bylen zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt


Henkel AG & Co. KGaA  / Schlagwort(e): Personalie

18.01.2016 10:13

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Düsseldorf, 18. Januar 2016 Kasper Rorsted scheidet einvernehmlich aus dem Vorstand von Henkel aus, Hans Van Bylen zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt Der Aufsichtsrat der Henkel Management AG hat in Abstimmung mit dem Gesellschafterausschuss in seiner heutigen Sitzung einstimmig dem Wunsch von Herrn Rorsted entsprochen, vorzeitig aus seinem Mandat als Vorstandsvorsitzender der Henkel Management AG als persönlich haftender Komplementärin der Henkel AG & Co. KGaA entbunden zu werden, und die Bestellung von Herrn Rorsted in gegenseitigem Einvernehmen zum 30.04.2016 beendet. Mit Wirkung zum 01.05.2016 wurde Herr Hans Van Bylen, der derzeit den Unternehmensbereich Beauty Care leitet, zum neuen Vorsitzenden des Vorstands der Henkel Management AG ernannt. Über die Nachfolge im Amt von Herrn Van Bylen wird zu gegebener Zeit entschieden. Mit dem Wechsel im Vorstandsvorsitz zu diesem Zeitpunkt ist sichergestellt, dass der zum Ende diesen Jahres zur Verabschiedung anstehende neue Strategiezyklus 2017-2020 von Herrn Van Bylen als dem in diesem Zeitraum amtierenden Vorstandsvorsitzenden erarbeitet und verantwortet wird. Henkel AG & Co. KGaA 18.01.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Henkel AG & Co. KGaA Henkel Str. 67 40191 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 797-0 Fax: E-Mail: press@henkel.com Internet: www.henkel.de ISIN: DE0006048432, DE0006048408 WKN: 604843, 604840 Indizes: DAX Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG): Kaufen

20. Januar 2017