Ecommerce Alliance AG

  • WKN: A12UK0
  • ISIN: DE000A12UK08
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.10.2017 | 18:28

​Ecommerce Alliance AG realisiert vollständige Übernahme der Mountain Internet AG - Mountain Partners AG wird hierdurch Mehrheitsaktionär der Ecommerce Alliance AG

Ecommerce Alliance AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Kapitalerhöhung
​Ecommerce Alliance AG realisiert vollständige Übernahme der Mountain Internet AG - Mountain Partners AG wird hierdurch Mehrheitsaktionär der Ecommerce Alliance AG

04.10.2017 / 18:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Ecommerce Alliance AG (ECA) meldet den Erwerb von 100 % der Aktien der Mountain Internet AG mit Sitz in St. Gallen, Schweiz von der Mountain Partners AG. Im Rahmen dieser Transaktion, die in Form einer gemischten Sacheinlage stattfindet, erhöht die Mountain Partners AG ihren Anteil an der Ecommerce Alliance AG von 31,9 % auf 50,1 %. Damit wird der am 24. April 2017 angekündigte Mehrheitserwerb durch den Ankeraktionär Mountain Partners AG planmäßig umgesetzt.

Im Zuge der Übernahme der Mountain Internet AG durch die Ecommerce Alliance AG hat der Vorstand der Ecommerce Alliance AG am 25. September 2017 mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft beschlossen, unter teilweiser Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals 2017/I das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von EUR 2.959.242 auf EUR 4.035.330 durch Ausgabe von 1.076.088 neuen Aktien gegen Sacheinlagen zu erhöhen. Die neuen Aktien wurden heute im Rahmen einer Privatplatzierung vollständig von der Mountain Partners AG gezeichnet, die im Gegenzug 62.564 Aktien an der Mountain Internet AG in die Ecommerce Alliance AG einbringt. Der Ausgabebetrag der neuen Aktien lag bei EUR 7,50 und damit sowohl über dem durchschnittlichen Schlusskurs für Aktien der Gesellschaft innerhalb der letzten 30 Börsentage vor dem heutigen Tag als auch über dem letzten Schlusskurs der Aktien der Gesellschaft. Die neuen Aktien werden ab dem 01. Januar 2017 gewinnanteilsberechtigt sein.

Die verbleibenden 37.436 Aktien der Mountain Internet AG erwirbt die Ecommerce Alliance AG gegen Gewährung eines Darlehens von der Mountain Partners AG für den Kaufpreis. Die Mountain Partners AG und die Ecommerce Alliance AG sind übereingekommen, Stillschweigen über den Kaufpreis zu wahren.

Die Transaktion dient der substanziellen Vergrößerung des Portfolios der Ecommerce Alliance AG sowie gleichzeitig der Entwicklung der Mountain Partners AG zu einem führenden Investor für digitale Unternehmen.

Kontakt:
Ecommerce Alliance AG
Justine Wonneberger
Vorstand
Bavariaring 17
80336 München
phone: +49 89 2314141 00
fax: +49 89 2314141 11
e-mail: wonneberger@ecommerce-alliance.de
http://www.ecommerce-alliance.de


04.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Management Interview

Aves One AG vor Turnaround

Matthias Greiffenberger von der GBC AG stuft die Aktie der Aves One AG als deutlich unterbewertet ein. Der Analyst erwartet schon bald den Turnaround bei dem Unternehmen, das Bahnwaggons, Seecontainer und zukünftig Logistikimmobilien vermietet. Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, wann die Anleger die Aves-One-Aktie entdecken, so der GBC-Experte im Interview mit financial.de.

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

MPH Health Care AG

Original-Research: MPH Health Care AG (von GBC AG): Kaufen

15. Dezember 2017