Lumaland AG

  • WKN: A1YC99
  • ISIN: DE000A1YC996
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.01.2018 | 16:25

AdHoc | Lumaland AG: Lumaland AG schließt Barkapitalerhöhung erfolgreich ab

Lumaland AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
AdHoc | Lumaland AG: Lumaland AG schließt Barkapitalerhöhung erfolgreich ab

05.01.2018 / 16:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Ad-hoc Meldung
Insiderinformation nach § 17 MAR

Lumaland AG schließt Barkapitalerhöhung erfolgreich ab

Berlin, 5. Januar 2018 - Die Lumaland AG (ISIN: DE000A1YC996 / WKN: A1YC99) hat die am 14. Dezember 2017 beschlossene Barkapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen und durch Platzierung von 323.162 angebotenen neuen Aktien zum Bezugs- und Platzierungspreis von 12,00 EUR pro Aktie bei bestehenden Aktionären und bei der Dacapo S.à r.l. mit Sitz in Luxemburg und der HoHa Holding GmbH mit Sitz in Berlin einen Brutto-Emissionserlös von rd. 3.877.944 EUR erzielt. Im Rahmen der Barkapitalerhöhung wird Dacapo S.à r.l. 250.948 neue Aktien und HoHa Holding GmbH 62.737 neue Aktien an der Lumaland AG übernehmen. Einschließlich der Aktien, welche im Rahmen der ebenfalls am 14. Dezember 2017 beschlossenen und am 28. Dezember 2017 in das Handelsregister eingetragenen Sachkapitalerhöhung geschaffen und von Dacapo S.à r.l. und HoHa Holding GmbH erworben wurden, hält Dacapo S.à r.l. nach Eintragung der Barkapitalerhöhung in das Handelsregister 659.085 neue Aktien und HoHa Holding GmbH 164.771 neue Aktien an der Lumaland AG.

Es ist nunmehr beabsichtigt, dass Dacapo S.à r.l. und HoHa Holding GmbH insgesamt weitere 620.959 Aktien von der Großaktionärin Sweet Dreams Invest mit Sitz in Berlin im Wege des Aktienkaufs erwerben, so dass Dacapo S.à r.l. und HoHa Holding GmbH nach Durchführung dieses Transaktionschrittes gemeinsam insgesamt ca. 50,99 % und 1.444.815 Aktien an der Lumaland AG halten (Dacapo S.à r.l. 1.155.852 Aktien und HoHa Holding GmbH 288.963 Aktien).

Durch die Ausgabe der 323.162 neuen Aktien aus genehmigtem Kapital im Wege der Barkapitalerhöhung wird das nach Durchführung der Sachkapitalerhöhung bestehende Grundkapital der Lumaland AG von 2.510.171,00 EUR um 323.162,00 EUR auf 2.833.333,00 EUR erhöht. Die neuen Aktien werden voraussichtlich in der ersten Februarhälfte 2018 mit der ISIN DE000A2G83D3 und der WKN A2G83D handelbar werden. Im Nachgang zur Hauptversammlung, die über das Geschäftsjahr 2017 beschließt, nehmen die neuen Aktien die ISIN und die WKN der bislang bestehenden Lumaland-Aktien an (ISIN: DE000A1YC996 / WKN: A1YC99).

Berlin, den 5. Januar 2018

Vorstand


Kontakt:
Sebastian Stietzel
sst@lumaland.com
 

05.01.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

JOST Werke AG

Investor & Analyst Call Q1 2018

24. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Halten

23. Mai 2018