Realtime News
Performance
18.01.2017

DGAP-DD 18.01.17 16:45 DGAP-DD: Pelikan Aktiengesellschaft
Kauf / Pelikan International Corporation Berhad
DGAP-DD 18.01.17 16:00 DGAP-DD: LEG Immobilien AG
Kauf / Zimmer, Michael
DGAP-DD 18.01.17 15:18 DGAP-DD: German Startups Group Berlin GmbH &[...]
Kauf / Gerlinger, Christoph
DGAP-DD 18.01.17 14:50 DGAP-DD: Geratherm Medical AG
Verkauf / Frank, Gert
DGAP-DD 18.01.17 12:24 DGAP-DD: Auden AG
Kauf / Auden Group GmbH
DGAP-DD 18.01.17 10:30 DGAP-DD: RHÖN-KLINIKUM AG
Kauf / B. Braun Melsungen Aktiengesellschaft
DGAP-DD 17.01.17 12:00 DGAP-DD: TUI AG
Kauf / Unifirm Limited
DGAP-DD 17.01.17 10:30 DGAP-DD: RHÖN-KLINIKUM AG
Kauf / B. Braun Melsungen Aktiengesellschaft
DGAP-DD 17.01.17 10:00 DGAP-DD: RHÖN-KLINIKUM AG
Kauf / B. Braun Melsungen Aktiengesellschaft
DGAP-DD 16.01.17 17:44 DGAP-DD: IMMOFINANZ AG
DGAP-DD: IMMOFINANZ AG deutsch
DGAP-DD 16.01.17 16:59 DGAP-DD: SNP Schneider-Neureither & Partner AG
Kauf / SN Assets GmbH
DGAP-DD 16.01.17 16:38 DGAP-DD: Capital Stage AG
Kauf / Dr. Liedtke Vermögensverwaltung GmbH
DGAP-DD 16.01.17 16:18 DGAP-DD: RWE Aktiengesellschaft
Kauf / Schüssel, Wolfgang
DGAP-DD 16.01.17 15:47 DGAP-DD: RWE Aktiengesellschaft
Kauf / Schartz, Günther
DGAP-DD 16.01.17 15:36 DGAP-DD: Datron AG
Kauf / El-Nomany, Farid
DGAP-DD 13.01.17 20:05 DGAP-DD: FORIS AG
Verkauf / Paeffgen, Theo
DGAP-DD 13.01.17 17:56 DGAP-DD: PSI Aktiengesellschaft für Produkte[...]
Kauf / Schrimpf, Harald
DGAP-DD 13.01.17 16:37 DGAP-DD: IMMOFINANZ AG
DGAP-DD: IMMOFINANZ AG deutsch
DGAP-DD 13.01.17 14:11 DGAP-DD: Capital Stage AG
Kauf / Albert Büll Beteiligungsgesellschaft mbH
DGAP-DD 13.01.17 13:39 DGAP-DD: HolidayCheck Group AG
Kauf / Altenbeck, Dirk

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

INTERSHOP COMMUNICATIONS AG

Original-Research: Intershop Communications AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Add

18. Januar 2017