KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft

  • WKN: 628300
  • ISIN: DE0006283005
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.04.2006 | 18:07

KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft: Jahresergebnis 2005

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.

--- Aufgrund des im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung vom 4.11.05 beschlossenenen und am 23.12.05 wirksam gewordenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags wurden 9,2 Mio.€ an die Allia Holding GmbH abgeführt. Resultierend daraus ergeben sich folgende Kennzahlen: Netto-Umsatzrentabilität 7,8% / Eigenkapitalquote 29,7% / Netto-Garantiedividende 2,88€ pro Stückaktie. Umsatzrückgang von 126,1 Mio.€ auf 118,1 Mio.€ bedingt durch schwache Inlandskonjunktur / Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 17,3 Mio.€. Vielversprechender Messeauftritt auf den Regionalmessen in Essen und in Nürnberg. (c)DGAP 25.04.2006
Sprache: Deutsch Emittent: KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft Kreuzerkamp 11 40878 Ratingen Deutschland Telefon: 02102-916-566 Fax: 02102-916-1566 Email: christiane.kleipass@keramag.de WWW: www.keramag.de ISIN: DE0006283005 WKN: 628300 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Event im Fokus

62. m:access Analystenkonferenz

Datum: 13.10.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

Ergomed: Stabile Cashflows im Servicegeschäft, hohes Upside im Biotech-Portfolio

Die 1997 gegründete Ergomed plc (GB00BN7ZCY67) bietet für die pharmazeutische Industrie Dienstleistungen im Bereich der Entwicklung von pharmazeutischen Wirkstoffen an. Ergomed führt dabei klinische Entwicklungsprogramme für über 100 Kunden durch. Zusätzlich baut Ergomed ein Portfolio an Co-Entwicklungs-Partnerschaften mit Pharma- und Biotech-Unternehmen auf. Im Erfolgsfall ergibt sich hieraus ein hohes Gewinnpotenzial. Die Bewertung der Ergomed wurde auf Basis einer Sum-of-the-parts Analyse über das Servicegeschäft und Produktportfolio erstellt. Dabei haben wir einen fairen Wert für die Ergomed von 3,22 € pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Commerzbank: Vorstand legt dem Aufsichtsrat Strategie und finanzielle Ziele bis 2020 vor

29. September 2016, 10:33

Aktuelle Research-Studie

OpenLimit Holding AG

Original-Research: OpenLimit Holding AG (von Montega AG): n.a.

29. September 2016