KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft

  • WKN: 628300
  • ISIN: DE0006283005
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.04.2006 | 18:07

KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft: Jahresergebnis 2005

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.

--- Aufgrund des im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung vom 4.11.05 beschlossenenen und am 23.12.05 wirksam gewordenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags wurden 9,2 Mio.€ an die Allia Holding GmbH abgeführt. Resultierend daraus ergeben sich folgende Kennzahlen: Netto-Umsatzrentabilität 7,8% / Eigenkapitalquote 29,7% / Netto-Garantiedividende 2,88€ pro Stückaktie. Umsatzrückgang von 126,1 Mio.€ auf 118,1 Mio.€ bedingt durch schwache Inlandskonjunktur / Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 17,3 Mio.€. Vielversprechender Messeauftritt auf den Regionalmessen in Essen und in Nürnberg. (c)DGAP 25.04.2006
Sprache: Deutsch Emittent: KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft Kreuzerkamp 11 40878 Ratingen Deutschland Telefon: 02102-916-566 Fax: 02102-916-1566 Email: christiane.kleipass@keramag.de WWW: www.keramag.de ISIN: DE0006283005 WKN: 628300 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

Rock Tech: Profiteuer des E-Mobility-Booms

Rock Tech ist eine Rohstoff-Beteiligungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt auf Assets im Lithium-Bereich. Lithium ist ein wesentlicher Bestandteil von modernen Batterien, die bspw. in elektronischen Fahrzeugen eingesetzt werden. Hierdurch profitiert das Unternehmen sehr stark vom E-Mobility-Boom. Parallel hierzu beflügelt der stark ansteigende Lithiumpreis. Mit dem Kern-Asset Georgia Lake verfügt man bereits über fast 10 Mio. Tonnen an NI-konformen lithiumhaltigen Ressourcen. Da es sich hierbei um ein Gebiet mit reichem Vorkommen handelt, gehen wir davon aus, dass in naher Zukunft die aktuelle Ressourcenbasis deutlich ausgebaut werden kann und sich damit der Unternehmenswert deutlich erhöhen könnte. Aufgrund der guten Rahmenbedingungen sehen wir den fairen Wert je Aktie bei 1,47 EUR (akt. Kurs: 0,68 €) und damit ein Potenzial von über 100%. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde AG: Vorstand und Aufsichtsrat der Linde AG empfehlen Annahme des Tauschangebots der Linde plc

21. August 2017, 13:12

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

HALF - YEAR RESULTS 2017

17. August 2017

Aktuelle Research-Studie

bmp Holding AG

Original-Research: bmp Holding AG (von Montega AG): Halten

21. August 2017