KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft

  • WKN: 628300
  • ISIN: DE0006283005
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.04.2006 | 18:07

KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft: Jahresergebnis 2005

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
---

Aufgrund des im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung vom 4.11.05
beschlossenenen und am 23.12.05 wirksam gewordenen Beherrschungs- und
Gewinnabführungsvertrags wurden 9,2 Mio.€ an die Allia Holding GmbH
abgeführt. Resultierend daraus ergeben sich folgende Kennzahlen:
Netto-Umsatzrentabilität 7,8%  /  Eigenkapitalquote 29,7%  / 
Netto-Garantiedividende 2,88€ pro Stückaktie. Umsatzrückgang von 
126,1 Mio.€ auf 118,1 Mio.€ bedingt durch schwache Inlandskonjunktur  / 
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 17,3 Mio.€. 
Vielversprechender Messeauftritt auf den Regionalmessen in Essen und in
Nürnberg.






(c)DGAP 25.04.2006 
---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft
              Kreuzerkamp 11
              40878 Ratingen Deutschland
Telefon:      02102-916-566
Fax:          02102-916-1566
Email:        christiane.kleipass@keramag.de
WWW:          www.keramag.de
ISIN:         DE0006283005
WKN:          628300
Indizes:      
Börsen:       Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf; Open Market in
              Frankfurt
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

GBC-Research im Fokus

KPS AG: Attraktive Dividende

Mit der Übernahme der getit hat sich die KPS AG den Wachstumsbereich der digitalen Wirtschaft erschlossen. Die 100-Mio.-€-Umsatzschwelle ist dadurch nachhaltig überschritten worden. Für 2014/15 gehen wir von Erlösen von 125 Mio. € sowie einem EBIT von 19,4 Mio. € aus und erwarten damit, dass die Prognosen des Managements übertroffen werden. Die KPS AG schüttet 0,28 € pro Aktie aus, was einer attraktiven Dividendenrendite von 4,1% entspricht.

News im Fokus

Continental erreicht Ziele und erwartet für 2015 einen Umsatz von rund 37,5 Milliarden Euro

05. März 2015, 08:30

Aktueller Webcast

Deutsche Annington Immobilien SE

Full Year 2014 Results

05. März 2015

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Montega AG): Halten

05. März 2015