KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft

  • WKN: 628300
  • ISIN: DE0006283005
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.04.2006 | 18:07

KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft: Jahresergebnis 2005

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.

--- Aufgrund des im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung vom 4.11.05 beschlossenenen und am 23.12.05 wirksam gewordenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags wurden 9,2 Mio.€ an die Allia Holding GmbH abgeführt. Resultierend daraus ergeben sich folgende Kennzahlen: Netto-Umsatzrentabilität 7,8% / Eigenkapitalquote 29,7% / Netto-Garantiedividende 2,88€ pro Stückaktie. Umsatzrückgang von 126,1 Mio.€ auf 118,1 Mio.€ bedingt durch schwache Inlandskonjunktur / Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 17,3 Mio.€. Vielversprechender Messeauftritt auf den Regionalmessen in Essen und in Nürnberg. (c)DGAP 25.04.2006
Sprache: Deutsch Emittent: KERAMAG Keramische Werke Aktiengesellschaft Kreuzerkamp 11 40878 Ratingen Deutschland Telefon: 02102-916-566 Fax: 02102-916-1566 Email: christiane.kleipass@keramag.de WWW: www.keramag.de ISIN: DE0006283005 WKN: 628300 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kurzfristige Potenziale durch Fast-Track-Zulassung möglich

Das in Frankreich ansässige Biotechnologieunternehmen Neovacs S.A. fokussiert sich auf die Entwicklung so genannter Kinoide, welche für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen sowie entzündlichen Erkrankungen verwendet werden. Der Neovacs-Wirkstoff wird derzeit im Rahmen einer klinischen Studie IIb (SLE) in 19 Ländern (Europa, Asien, Lateinamerika, USA) an 178 Patienten untersucht. Wir rechnen mit den ersten Ergebnissen in Sommer 2017. Im Rahmen des DCF-Bewertungsmodells haben wir inkl. eines hohen Sicherheitsabschlages einen fairen Wert von2,90 € je Aktie ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Commerzbank: Vorläufige Kapitalquote CET 1 per Ende Juni 2016 bei 11,5 % - Operatives Ergebnis und Konzernergebnis im zweiten Quartal 2016 im Rahmen des Konsens

25. Juli 2016, 21:37

Aktueller Webcast

Mobimo Holding AG

Presentation of the interim results 2016

04. August 2016

Aktuelle Research-Studie

Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG

Original-Research: Ludwig Beck AG (von Montega AG): Kaufen

26. Juli 2016