YOC AG

  • WKN: 593273
  • ISIN: DE0005932735
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.03.2008 | 07:00

YOC AG:YOC AG übernimmt adbutler – eines der führenden Affiliate Marketing Netzwerke Deutschlands entsteht


YOC AG / Firmenübernahme

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

YOC AG übernimmt adbutler – eines der führenden Affiliate Marketing Netzwerke Deutschlands entsteht • Mit der Akquisition etabliert sich YOC in der Spitze der Affiliate Marketing Netzwerke • Erhebliche Synergiepotentiale mit belboon, dem bestehenden Netzwerk von YOC werden erzielt • Basis für beschleunigte Internationalisierung ist geschaffen Berlin, 13. März 2008 – Die YOC AG (ISIN DE0005932735, YOC) hat 100% der Anteile des Unternehmens adbutler GmbH mit Sitz in Hiddenhausen von der Priority AG, Herford, übernommen. Bei dem seit 2002 bestehenden Affiliate-Netzwerk adbutler.de handelt es sich um eine der führenden Plattformen für Affiliate Marketing in Deutschland. Im Rahmen solcher, auch als Partnerprogramm-Netzwerke bezeichneter Angebote, werden Waren und Dienstleistungen von Händlern ('Merchants') über die Internetseiten teilnehmender Vertriebspartner ('Affiliates') angeboten, wofür diese Provisionszahlungen erhalten. Mit der Akquisition von adbutler.de und gleichzeitigen Angliederung an belboon, dem bestehenden Affiliate Marketing Netzwerk der YOC AG, entsteht die drittgrößte performancebasierte Online-Vermarktungsplattform im deutschsprachigen Raum. Die YOC AG bedient dadurch künftig über 50.000 Affiliates. Aufgrund lediglich geringer Überschneidungen beider Kunden-Portfolios, wächst durch die Zusammenlegung auch die Zahl der Merchants auf mehr als 1.000 Partner an. Zudem arbeiten beide Netzwerke bereits hoch profitabel. Über die Details des Kaufvertrages wurde Stillschweigen vereinbart. Durch die hohe Reichweite von adbutler, kombiniert mit der innovativen Technologie und Flexibilität von belboon, wird die Attraktivität des Angebots maßgeblich gesteigert. Damit bieten sich zukünftig noch bessere Möglichkeiten in der Kampagnen-, Merchant- und Affiliate-Akquise. Der Umfang des gemeinsamen Netzwerks macht das Affiliate Marketing der YOC AG für große Händler zu einem attraktiven Exklusivpartner für erfolgsbasiertes Online-Marketing und provisionsbasierten Internet-Vertrieb. Zusätzlich können durch Cross-Selling-Maßnahmen weitere Umsatzsteigerungen erzielt werden. Zusammen mit dem geplanten Technologie- und Know-How-Transfer schafft die jetzt erreichte Größe des gemeinsamen Netzwerks eine verbesserte Basis für das angestrebte internationale Wachstum. Darüber hinaus werden durch die Zusammenlegung beider Netzwerke zukünftig gemeinsame Leistungen in den Bereichen Kommunikation, Vermarktung und Vertrieb für adbutler und belboon möglich sein und damit Kostensenkungspotentiale als Folge der Akquisition von der YOC AG erwartet. 'Mit der Akquisition von adbutler ist die YOC AG in der ersten Liga der Affiliate Netzwerke angekommen', kommentiert Dirk Kraus, CEO der YOC AG, die Übernahme. 'In Verbindung mit unseren Technologien für das mobile Internet bieten wir innovative Vermarktungslösungen an, die in dieser Art einzigartig am Markt sind. Damit haben wir die besten Voraussetzungen geschaffen, die laufende Internationalisierung noch schneller voranzutreiben', so Kraus weiter. 'Für adbutler bietet sich eine große Chance, zusammen mit der YOC AG einer der Marktführer im Bereich Affiliate Marketing zu werden', so der Vorstand der Priority AG, Oliver Flaskämper. 'Von dem verbreiterten Angebot werden zudem auch unsere Merchants und Affiliates profitieren, die künftig noch einfacher passende Partner finden können.' Informationen zum Unternehmen: www.yoc.ag Download der Mitteilung unter: www.yoc.ag/investor relations, www.yoc.ag/presse Kontakt: YOC AG Karl-Liebknecht-Str. 1 10178 Berlin Tel.: +49-30-726162-161 Fax: +49-30-726162-222 ir@yoc.de www.yoc.ag Hillermann Consulting Investor Relations für die YOC AG Poststraße 14/16 20354 Hamburg Tel.: +49-40-3202791-0 Fax: +49-40-3202791-14 office@hillermann-consulting.de www.hillermann-consulting.de Über die YOC-Gruppe: Die YOC-Gruppe ist der europaweit führende Full-Service-Anbieter für die Nutzung des Handys als Werbe-, Informations- und Transaktionsmedium. YOC bietet aus einer Hand Mobile Marketing, Mobile Advertising, Mobile Internet Technology, Mobile Enabling, Mobile Content und Affiliate Marketing und deckt damit die gesamte Wertschöpfungskette mobiler Geschäftsmodelle ab. Am Hauptsitz in Berlin und Standorten in fünf Ländern arbeiten 130 Mitarbeiter für internationale Top-Brands aus den Bereichen Konsumgüter, Automobil, Kosmetik und Entertainment sowie Medienhäuser, Internetportale, Mobilfunkanbieter und Banken. Zu den Tochtergesellschaften gehören YOC Ltd. in London, Moustik Sprl. in Brüssel sowie in Deutschland die Sevenval AG, die Moustik GmbH, die Brutus Media GmbH und die adbutler GmbH. 13.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Sprache: Deutsch Emittent: YOC AG Karl-Liebknecht-Str. 1 10178 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0)30-726 162 201 Fax: +49 (0)30-726 162 222 E-Mail: nina.mecklenburger@yoc.de Internet: www.yoc.de ISIN: DE0005932735 WKN: 593273 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Entry Standard in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Event im Fokus

60. m:access Analystenkonferenz

Datum: 12.05.2016
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC im Fokus

EYEMAXX Real Estate AG: Günstig bewertet und attraktive Dividende

Mit einer Projektpipeline von 200 Mio. € verfügt die EYEMAXX Real Estate AG über eine umfangreiche Grundlage, um künftig bei Umsatz und Ergebnis zu wachsen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Gewerbeimmobilien sowie auf der Entwicklung von Wohn- und Pflegeimmobilien in Deutschland, Österreich und in der SEE/CEE-Region. Auf Basis der Pipeline sowie der daraus ermittelten Prognosen haben wir einen fairen Unternehmenswert von 10,90 € je Aktie ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN und nehmen die EYEMAXX Real Estate AG ins laufende Research Coverage auf.

News im Fokus

Continental AG: Nach gutem Start ins Jahr 2016: Continental hebt Margenausblick an

29. April 2016, 08:30

Aktueller Webcast

Gerresheimer AG

Q1 2016 Conference Call

28. April 2016

Aktuelle Research-Studie

Schweizer Electronic AG

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Kaufen

29. April 2016