GBS Software AG

  • WKN: A14KR2
  • ISIN: DE000A14KR27
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.10.2007 | 10:32

DGAP-DD: GROUP Technologies AG deutsch



Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
---

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Firma: Dresdner Transport- und Lagerhaus AG

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen
Person auslöst
Angaben zur Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005104509
Geschäftsart: Verkauf
Datum: 00.07.2005
Kurs/Preis: 0,7163291
Währung: EUR
Stückzahl: 79000
Gesamtvolumen: 56590,00
Ort: Frankfurt/Main

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Detaillierte Angaben zu den einzelnen Transaktionen vom 11. und 13.07.2005:
----------------------------
11.07.2005
Preis: 0,715405 EUR
Stückzahl: 74.000
Geschäftsvolumen: 52.940,00
------
13.07.2005
Preis: 0,73 EUR
Stückzahl: 5.000
Geschäftsvolumen: 3.650,00
-----------------------------------------
Bei dieser Mitteilung handelt es sich um historische Transaktionen, über
die die GROUP Technologies AG jetzt in Kenntnis gesetzt wurde.

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: GROUP Technologies AG
Hospitalstr. 6
99817 Eisenach
Deutschland
ISIN: DE0005104509
WKN: 510450


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 25.10.2007 

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 3949

Event im Fokus

53. m:access Analystenkonferenz

Datum: 01.07.2015
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Le Méridien Parkhotel Frankfurt
Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt am Main

GBC-Research im Fokus

KPS AG hält an den Prognosen fest

Trotz des etwas schwächeren Wachstums und eines EBIT unter Vorjahresniveau in den ersten 6 Monaten des GJ 2014/15 hält die KPS AG an den Prognosen für das Gesamtjahr fest. Verzögerungen bei Projektstarts sollen bis Geschäftsjahresende wieder aufgeholt werden können. Vor diesem Hintergrund ist die Aktie mit einem 2016er KGV von rund 10 günstig bewertet und bietet nach wie vor ein interessanten Aufwärtspotenzial bis 8,35 €.

News im Fokus

Deutsche Börse AG: Verhandlungen mit der SIX Group über den vollständigen Erwerb der STOXX AG und Indexium AG

29. Juni 2015, 08:00

Aktueller Webcast

Ströer Media SE

Ergebnisse Q2/2015

19. August 2015

Aktuelle Research-Studie

CMC Metals Ltd.

Original-Research: CMC Metals Ltd. (von aktiencheck.de AG): Strong Outperformer

30. Juni 2015