GBS Software AG

  • WKN: A14KR2
  • ISIN: DE000A14KR27
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 25.10.2007 | 10:32

DGAP-DD: GROUP Technologies AG deutsch



Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--- Angaben zum Mitteilungspflichtigen Firma: Dresdner Transport- und Lagerhaus AG Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst Angaben zur Person mit Führungsaufgaben Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005104509 Geschäftsart: Verkauf Datum: 00.07.2005 Kurs/Preis: 0,7163291 Währung: EUR Stückzahl: 79000 Gesamtvolumen: 56590,00 Ort: Frankfurt/Main Zu veröffentlichende Erläuterung: Detaillierte Angaben zu den einzelnen Transaktionen vom 11. und 13.07.2005: ---------------------------- 11.07.2005 Preis: 0,715405 EUR Stückzahl: 74.000 Geschäftsvolumen: 52.940,00 ------ 13.07.2005 Preis: 0,73 EUR Stückzahl: 5.000 Geschäftsvolumen: 3.650,00 ----------------------------------------- Bei dieser Mitteilung handelt es sich um historische Transaktionen, über die die GROUP Technologies AG jetzt in Kenntnis gesetzt wurde. Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen Emittent: GROUP Technologies AG Hospitalstr. 6 99817 Eisenach Deutschland ISIN: DE0005104509 WKN: 510450 Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 25.10.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP ID 3949

GBC im Fokus

Euromicron: Positiver Trend setzt sich fort

Die Euromicron AG ist ein Technologieunternehmen, das auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und die Vernetzung von IT-Strukturen spezialisiert ist. Euromicron ist gut in das GJ 2017 gestartet und konnte Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern. Die vom Management jüngst umgesetzte Strategie, den Konzern auf wachstumsträchtige Geschäftsfelder wie „IoT“ (Internet of Things) oder „Digitalisierung“ auszurichten, trägt immer mehr Früchte. Aufgrund der zunehmenden Erschließung von „IoT“-Märkten und dem noch vorhandenen Synergie-Potenzial, gehen wir davon aus, dass dieser positive Trend umsatz- und ergebnisseitig fortgesetzt wird. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN und das Kursziel von 10,50 €.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich einer Vereinbarung, nach der die verbleibende Beteiligung an Uniper im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots von Fortum Anfang 2018 angedient werden könnte

20. September 2017, 12:03

Aktueller Webcast

zooplus AG

Analyst and Investor Conference

15. September 2017

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE

20. September 2017