DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft

  • WKN: A0Z23G
  • ISIN: DE000A0Z23G6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.12.2008 | 19:28

DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft / Veröffentlichung einer
Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) - Berichtigung der
Veröffentlichung vom 05.12.2008, 12:50 Uhr

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die Nobel SA, Paris, Frankreich hat uns gemäß §§ 21 Abs. 1, 24 WpHG am 03.12.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft, Berlin, Deutschland, am 01.12.2008 die 10%ige Meldeschwelle unterschritten hat und seit diesem Tag 9,84% (das entspricht 2439036 Stimmrechten) beträgt. Die Nobel SA, Paris, Frankreich ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der HSBC France SA, Paris, Frankreich. Die HSBC France SA, Paris, Frankreich hat uns gemäß §§ 21 Abs. 1, 22, 24 WpHG am 03.12.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft, Berlin, Deutschland, am 01.12.2008 die 10%ige Meldeschwelle unterschritten hat und seit diesem Tag 9,84% (das entspricht 2439036 Stimmrechten) beträgt. Die vorgenannten Stimmrechte gehören der Nobel SA, Paris, Frankreich und sind der HSBC France SA, Paris, Frankreich gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die HSBC France SA, Paris, Frankreich ist eine 100%ige Tochter der HSBC Bank plc, London, Großbritannien. Die HSBC Bank plc, London, Großbritannien, hat uns gemäß §§ 21 Abs. 1, 22, 24 WpHG am 03.12.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der DEAG Deutschen Entertainment Aktiengesellschaft, Berlin, Deutschland, am 01.12.2008 die 10%ige Meldeschwelle unterschritten hat und seit diesem Tag 9,84% (das entspricht 2439036 Stimmrechten) beträgt. Die vorgenannten Stimmrechte gehören der Nobel SA, Paris, Frankreich und sind der HSBC Bank plc, London, Großbritannien über die HSBC France SA, Paris, Frankreich gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Die HSBC Bank plc, London, Großbritannien ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der HSBC Holdings plc, London, Großbritannien. Die HSBC Holdings plc, London, Großbritannien hat uns gemäß §§ 21, Abs. 1, 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft, Berlin, Deutschland, am 01.12.2008 die 10%ige Meldeschwelle unterschritten hat und seit diesem Tag 9,84% (das entspricht 2439036 Stimmrechten) beträgt. Die vorgenannten Stimmrechte gehören der Nobel SA, Paris, Frankreich und sind der HSBC Holdings plc, London, Großbritannien über die HSBC France SA, Paris, Frankreich sowie der HSBC Bank plc, London, Großbritannien gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen. 05.12.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Sprache: Deutsch Emittent: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft Potsdamer Straße 58 10785 Berlin Deutschland Internet: www.deag.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kurzfristige Potenziale durch Fast-Track-Zulassung möglich

Das in Frankreich ansässige Biotechnologieunternehmen Neovacs S.A. fokussiert sich auf die Entwicklung so genannter Kinoide, welche für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen sowie entzündlichen Erkrankungen verwendet werden. Der Neovacs-Wirkstoff wird derzeit im Rahmen einer klinischen Studie IIb (SLE) in 19 Ländern (Europa, Asien, Lateinamerika, USA) an 178 Patienten untersucht. Wir rechnen mit den ersten Ergebnissen in Sommer 2017. Im Rahmen des DCF-Bewertungsmodells haben wir inkl. eines hohen Sicherheitsabschlages einen fairen Wert von2,90 € je Aktie ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call - Halbjahresbericht 2016

26. August 2016

Aktuelle Research-Studie

Golden Dawn Minerals Inc.

Original-Research: Golden Dawn Minerals Inc. (von Rockstone Research Ltd.): Outperformer

30. August 2016