Research-Studie


Original-Research: Seven Principles AG - von VEM Aktienbank AG

Aktieneinstufung von VEM Aktienbank AG zu Seven Principles AG

Unternehmen: Seven Principles AG
ISIN: DE0005941546]

Anlass der Studie: Kommentar zu den Geschäftsergebnissen 2011
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: EUR 12,0
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Raimund Saier

die SEVEN PRINCIPLES AG hat die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2011 bekannt
gegeben. Diese fielen, wie von uns erwartet, positiv aus. Die Umsätze
stiegen überproportional an und die Gewinnmargen konnten leicht verbessert
werden. Wir glauben auch in 2012 an eine gute Geschäftsentwicklung des
Unternehmens und an eine weitere Margenexpansion. Wir empfehlen die Aktie
der SEVEN PRINCIPLES AG weiterhin zum Kauf.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/11570.pdf

Kontakt für Rückfragen
VEM Aktienbank AG
Raimund Saier, CEFA
Postanschrift:
Postfach 33 07 05
80067 München
Hausanschrift:
Prannerstr. 8
80333 München
Tel: 00 49 (0) 89 30903 -4881
Fax: 00 49 (0) 89 30903 -4999
E-Mail: r.saier@vem-aktienbank.de
Internet: http://www.vem-aktienbank.de

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Event im Fokus

48. m:access Analystenkonferenz

Datum: 06.11.2014
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

GBC-Research im Fokus

m:access mit deutlicher Überrendite

Das Mittelstandssegment m:access hat sich im schwierigen Marktumfeld einmal mehr hervorragend behaupten können. Mit einer Gesamtrendite von 8,1 % lag die Wertentwicklung klar über der des DAX. Als eines der Erfolgsrezepte sind dabei unseres Erachtens abermals die Dividenden entscheidend, die einen ordentlichen Renditebeitrag leisten. Der m:access bietet eine ganze Reihe von Unternehmen, welche bereits seit vielen Jahren eine aktionärsfreundliche und transparente Dividendenpolitik verfolgen.

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG bestätigt operative Ergebnisprognose 2014 von rund 1,0 Mrd. EUR einschließlich bisheriger Belastungen aus Streiks. Neues Ergebnisziel 2015 von bisher rund 2,0 Mrd. EUR angepasst auf 'deutlich über Ergebnis 2014'

30. Oktober 2014, 07:27

Aktuelle Research-Studie

Analytik Jena AG

Original-Research: Analytik Jena AG (von Montega AG): Verkaufen

30. Oktober 2014