Research-Studie


Original-Research: Energiekontor AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Energiekontor AG

Unternehmen: Energiekontor AG
ISIN: DE0005313506

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 18.05.2018
Kursziel: 23,70 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 24.05.2016: Heraufstufung von Hinzufügen auf Kaufen
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Energiekontor AG
(ISIN: DE0005313506) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal
bestätigt seine BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 23,50 auf
EUR 23,70.

Zusammenfassung:
Energiekontor hat am 15. Mai den Q1/17-Zwischenbericht, der ein
qualitatives Update der Geschäftsentwicklung gibt, veröffentlicht. Das
Projektgeschäft hat sich wie geplant entwickelt (20 MW fertiggestellt, 57
MW genehmigt/im Bau). Noch wichtiger ist, dass Energiekontor umfangreiche
Investitionen in ihre internationale Projektpipeline getätigt hat. Dies ist
eine solide Basis für zukünftiges Wachstum. Ein weiteres Ereignis verdient
Erwähnung: Energiekontor realisiert den ersten Windpark ohne staatliche
Subventionen und ist damit ein Pioneer in der profitablen Entwicklung von
Windparks zu reinen Marktbedingungen. Die Stromproduktion entwickelte sich
im Vergleich zum Vorjahresquartal positiv. Das Unternehmen hat seine
Guidance (EBT unter dem 2017-Wert von €16,7 Mio., FBe: €9,3 Mio.)
bestätigt. Unsere aktualisierte Sum of the parts-Bewertung ergibt ein
leicht höheres Kursziel von €23,70 (bisher: €23,50). Wir bekräftigen unsere
Kaufempfehlung.


First Berlin Equity Research has published a research update on
Energiekontor AG (ISIN: DE0005313506). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal
reiterated his BUY rating and increased the price target from EUR 23.50 to
EUR 23.70.

Abstract:
On 15 May, Energiekontor published its interim status report for Q1/17,
which gives a qualitative update on business development. The Project
business developed as planned (20 MW completed, 57 MW approved/under
construction). Even more importantly, Energiekontor has been making
significant investments in its international wind and solar project
pipeline. This is a solid foundation for future growth. Another event is
worth mentioning: Energiekontor is in the process of realising the first
wind farm without state subsidies and is thus a pioneer in developing wind
farms profitably under pure market conditions. Power production was
positive relative to the previous year’s quarter. The company reiterated
its guidance (EBT below the 2017 figure of €16.7m, FBe: €9.3m). Our updated
sum of the parts valuation yields a slightly higher price target of €23.70
(previously: €23.50). We confirm our Buy rating.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16507.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

Über 50% Kurschance bei Homes & Holiday AG, Börsengang läuft!

Der Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Homes & Holiday-Aktie (DE000A2GS5M9) läuft noch bis zum 21. Juni, Zeichnungen sind möglich per Kauforder am Börsenplatz München zu einem Preis von 2,50 €. Die Positionierung in Europas attraktivsten Ferienimmobilienregionen ist hervorragend. In Mallorca ist die Tochtergesellschaft Porta Mallorquina unter den TOP-3-Maklerhäusern, der Fokus des weiteren Wachstum liegt auf Standorten in Spanien und Deutschland. Dort befinden sich die Preise im starken Aufwärtstrend. Unser Research sieht den fairen Wert nach IPO bei 4,83 € je Aktie und damit eine hohe Kurschance.

News im Fokus

Vonovia mit Victoria Park Angebot erfolgreich

18. Juni 2018, 21:46

Aktuelle Research-Studie

artec technologies AG

Original-Research: artec technologies AG (von GBC AG): Kaufen

20. Juni 2018