Research-Studie


Original-Research: King's Bay Gold Corp. - von Rockstone Research

Einstufung von Rockstone Research zu King's Bay Gold Corp.

Unternehmen: King's Bay Gold Corp.
ISIN: CA49579Q2099

Anlass der Studie: Report #6
Empfehlung: -
seit: 19.06.2017
Kursziel: -
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)

VTEM-Messung enthüllt grossen und stark leitfähigen Körper in geringer
Tiefe im West Pit vom Lynx Lake Kupfer-Cobalt Grundstück //

Heute gab King’s Bay bekannt, ein elektromagnmetisches Ziel auf ihrem zu
100% im Besitz befindlichen Lynx Lake Kupfer-Cobalt-Projekt im Südosten von
Labrador in Kanada lokalisiert zu haben.

Nach Analyse der von Geotech Ltd. abgeschlossenen
Helikopter-VTEM-Untersuchung konnte eine Anomalie nahe der Erdoberfläche in
einer Gegend identifiziert werden, die auch unter dem Namen “West Pit”
bekannt ist; ein ehemaliger Steinbruch direkt neben dem Trans-Labrador
Highway.

Als der Trans-Labrador Highway im Jahr 2008 gebaut wurde, benötigte man
Steine für den Strassenbau und der West Pit war einer dieser Quellen
entlang dem Highway.

Anschliessende Gesteinsprobenahmen im Jahr 2015 brachten hohe
Mineralisationsgehalte ans Tageslicht: bis zu 0,56% Cobalt, 1,03% Kupfer,
0,23% Vanadium, 0,36% Chromium, 0,39% Molybdän, 0,1% Nickel und 5 g/t
Silber. Allgemein werden Cobaltgehalte von 0,5% als hochgradig betrachtet.

Die VTEM-Untersuchung hat nun offiziell bestätigt, dass der West Pit mit
einer ausgeprägten geophysikalischen Anomalie einhergeht, von der
interpretiert wird, eine Tiefenausdehnung von 50-300 m und ein Durchmesser
von etwa 400 m zu haben. Diese grosse magnetische Anomalie repräsentiert
einen leitfähigen Gesteinskörper direkt an der Erdoberfläche; ein
exzellentes Explorationsziel für eine cobaltreiche Lagerstätte.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/15317.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
http://www.rockstone-research.com.

Kontakt für Rückfragen
Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
Rockstone Research
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
Email: info@rockstone-research.com
Web: www.rockstone-research.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Management Interview

Aves One AG vor Turnaround

Matthias Greiffenberger von der GBC AG stuft die Aktie der Aves One AG als deutlich unterbewertet ein. Der Analyst erwartet schon bald den Turnaround bei dem Unternehmen, das Bahnwaggons, Seecontainer und zukünftig Logistikimmobilien vermietet. Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, wann die Anleger die Aves-One-Aktie entdecken, so der GBC-Experte im Interview mit financial.de.

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

MPH Health Care AG

Original-Research: MPH Health Care AG (von GBC AG): Kaufen

15. Dezember 2017