Research-Studie


Original-Research: King's Bay Gold Corp. - von Rockstone Research

Einstufung von Rockstone Research zu King's Bay Gold Corp.

Unternehmen: King's Bay Gold Corp.
ISIN: CA49579Q2099

Anlass der Studie: Report #6
Empfehlung: -
seit: 19.06.2017
Kursziel: -
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)

VTEM-Messung enthüllt grossen und stark leitfähigen Körper in geringer
Tiefe im West Pit vom Lynx Lake Kupfer-Cobalt Grundstück //

Heute gab King’s Bay bekannt, ein elektromagnmetisches Ziel auf ihrem zu
100% im Besitz befindlichen Lynx Lake Kupfer-Cobalt-Projekt im Südosten von
Labrador in Kanada lokalisiert zu haben.

Nach Analyse der von Geotech Ltd. abgeschlossenen
Helikopter-VTEM-Untersuchung konnte eine Anomalie nahe der Erdoberfläche in
einer Gegend identifiziert werden, die auch unter dem Namen “West Pit”
bekannt ist; ein ehemaliger Steinbruch direkt neben dem Trans-Labrador
Highway.

Als der Trans-Labrador Highway im Jahr 2008 gebaut wurde, benötigte man
Steine für den Strassenbau und der West Pit war einer dieser Quellen
entlang dem Highway.

Anschliessende Gesteinsprobenahmen im Jahr 2015 brachten hohe
Mineralisationsgehalte ans Tageslicht: bis zu 0,56% Cobalt, 1,03% Kupfer,
0,23% Vanadium, 0,36% Chromium, 0,39% Molybdän, 0,1% Nickel und 5 g/t
Silber. Allgemein werden Cobaltgehalte von 0,5% als hochgradig betrachtet.

Die VTEM-Untersuchung hat nun offiziell bestätigt, dass der West Pit mit
einer ausgeprägten geophysikalischen Anomalie einhergeht, von der
interpretiert wird, eine Tiefenausdehnung von 50-300 m und ein Durchmesser
von etwa 400 m zu haben. Diese grosse magnetische Anomalie repräsentiert
einen leitfähigen Gesteinskörper direkt an der Erdoberfläche; ein
exzellentes Explorationsziel für eine cobaltreiche Lagerstätte.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/15317.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
http://www.rockstone-research.com.

Kontakt für Rückfragen
Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
Rockstone Research
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
Email: info@rockstone-research.com
Web: www.rockstone-research.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

Rock Tech: Profiteuer des E-Mobility-Booms

Rock Tech ist eine Rohstoff-Beteiligungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt auf Assets im Lithium-Bereich. Lithium ist ein wesentlicher Bestandteil von modernen Batterien, die bspw. in elektronischen Fahrzeugen eingesetzt werden. Hierdurch profitiert das Unternehmen sehr stark vom E-Mobility-Boom. Parallel hierzu beflügelt der stark ansteigende Lithiumpreis. Mit dem Kern-Asset Georgia Lake verfügt man bereits über fast 10 Mio. Tonnen an NI-konformen lithiumhaltigen Ressourcen. Da es sich hierbei um ein Gebiet mit reichem Vorkommen handelt, gehen wir davon aus, dass in naher Zukunft die aktuelle Ressourcenbasis deutlich ausgebaut werden kann und sich damit der Unternehmenswert deutlich erhöhen könnte. Aufgrund der guten Rahmenbedingungen sehen wir den fairen Wert je Aktie bei 1,47 EUR (akt. Kurs: 0,68 €) und damit ein Potenzial von über 100%. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

HALF - YEAR RESULTS 2017

17. August 2017

Aktuelle Research-Studie

MS Industrie AG

Original-Research: MS Industrie AG (von Montega AG): Kaufen

18. August 2017