Research-Studie


Original-Research: Aurvista Gold Corp. - von Rockstone Research

Einstufung von Rockstone Research zu Aurvista Gold Corp.

Unternehmen: Aurvista Gold Corp.
ISIN: CA05208U1021

Anlass der Studie: Report #3
Empfehlung: Outperformer
seit: 10.01.2017
Kursziel: -
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)

Auf dem Weg zu 5 Milionen Unzen Gold: 30.000 m grosses Bohrprogramm startet
/

Heute verkündete Aurvista Gold Corp. (TSX.V: AVA; Frankfurt: AV2, WKN:
A1JL1Z; Marktkapitalisierung: 19 Mio. EUR) den Start vom Phase-2
Bohrprogramm, das von den zuvor verkündeten 5.000 m auf nun 30.000 m
vergrössert wurde. Das Ziel ist das Anbohren von 9 Prioritätszielen (T1-
T9), die während Phase-1 identifiziert wurden. Insgesamt wurden hierfür 70
Löcher über 30.000 Gesamtlänge in 3 Unterphasen budgetiert.


Aurvista zielt auf eine aktualisierte NI43-101-konforme
Ressourcenschätzung. Eine aktualisierte PEA ('Preliminary Economic
Assessment'; eine unabhängige vorläufige Wirtschaftlichkeitsbeurteilung)
soll beginnen, sobald das laufende Bohrprogramm abgeschlossen ist'. Das
Ziel vom Bohrprogramm ist die Identifizierung von neuen Gold- und VMS-
Zielstellen, damit die aktuelle NI43-101-konforme Ressourcenschätzung (3
Mio. Unzen Gold in measured+indicated+inferred) in Richtung 5 Mio. Unzen
aktualisiert wird.

Mit den aktuellen 3 Mio. Unzen Goldressourcen ist Aurvista das
unterbewerteste Unternehmen in Bezug auf $-Bewertung (CAD) pro Unze im
Vergleich mit 11 ausgewählten 'Peers' (siehe Tabelle in der PDF). Jüngste
M&A-Transaktionen im Goldmarkt ohne PEAs offenbarten Bewertungen von
durchschnittlich $49/Unze (Aurvista wird aktuell mit $9,7/Unze bewertet).

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/14671.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
http://www.rockstone-research.com.

Kontakt für Rückfragen
Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
Rockstone Research
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
Email: info@rockstone-research.com
Web: www.rockstone-research.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

19. Januar 2017