Research-Studie


Original-Research: Erlebnis Akademie AG - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu Erlebnis Akademie AG

Unternehmen: Erlebnis Akademie AG
ISIN: DE0001644565

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Buy
seit: 12.06.2018
Kursziel: EUR 20,30 (bislang EUR 13,50)
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: 14.11.2017 (Rating Buy)
Analyst: Peter Thilo Hasler

Konzernabschluss führt zu Ergebnissprung

Mit Umsätzen in der AG von EUR 8,8 Mio. (+10,6%) und einem EBIT (inkl.
Beteiligungen) von EUR 1,2 Mio. hat eak im vergangenen Geschäftsjahr sowohl
die eigene Guidance als auch unsere Schätzungen (EUR 8,5 Mio. bzw. EUR 1,1
Mio.) übertroffen. Erstmals wurde zusätzlich zum AG-Abschluss ein
konsolidierter Konzernjahresabschluss veröffentlicht, in dem neben den
deutschen Standorten die beiden im Juli bzw. September 2017 eröffneten
Baumwipfelpfade mit mehrheitlicher Beteiligung in Tschechien und der
Slowakei enthalten sind. Dieser zeigt einen noch deutlicheren Umsatz- und
Ertragszuwachs (EBIT, inkl. Beteiligungen) auf EUR 11,6 Mio. bzw. EUR 2,4
Mio. Das zusätzliche Umsatz- und Ergebnispotential durch eine verstärkte
Expansion im Ausland ist nach unserer Einschätzung nicht im aktuellen
Aktienkurs eingepreist. Nach Umstellung auf die Konzernrechnungslegung
erhöht sich unser aus einem dreistufigen DCF-Entity-Modell abgeleitetes
Zwölfmonats-Kursziel deutlich auf EUR 20,30 von EUR 13,50 je Aktie.
Gegenüber dem gestrigen Schlusskurs von EUR 16,00 entspricht dies einem
Kurssteigerungspotenzial von 26,9%. Nach der klaren Outperformance der
vergangenen zwölf Monate (YTD +30,1% vs. DAX -0,6%) bekräftigen wir unser
Buy-Rating für die Aktien der eak.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16583.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89) 74443558/ +49 (152) 31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA:

16. August 2018, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): BUY

17. August 2018