Research-Studie


Original-Research: FinLab AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu FinLab AG

Unternehmen: FinLab AG
ISIN: DE0001218063

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 16.04.2018
Kursziel: 29,10
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Benjamin, Marenbach

Geschäftsbericht 2017: Gute Entwicklung im Beteiligungsportfolio führt zu
hohen Bewertungszuschreibungen

Die FinLab AG hat am vergangenen Donnerstag ihren Geschäftsbericht für das
Jahr 2017 vorgelegt. Wir haben dies zum Anlass genommen, unser
Bewertungsmodell zu überarbeiten.

Das IFRS-Ergebnis lag mit 14,2 Mio. Euro wie erwartet leicht oberhalb des
Vorjahresniveaus (14,0 Mio. Euro). Maßgeblich waren die erneut starken
Wertzuschreibungen auf das Beteiligungsportfolio in Höhe von 12,7 Mio. Euro
(Vorjahr: 11,7 Mio. Euro). Das HGB-Ergebnis von 1,8 Mio. Euro (Vorjahr: 2,3
Mio. Euro) war hingegen leicht rückläufig, lag damit jedoch innerhalb der
Erwartungen des Vorstandes.

Im laufenden Geschäftsjahr ging FinLab zudem zwei neue Beteiligungen ein.
Zum einen beteiligte man sich an der Galaxy Digital (,,Investment-Bank für
Kryptoassets“), zum anderen unterzeichnete das Unternehmen eine
Absichtserklärung zur Gründung eines neu aufzulegenden und auf
Blockchain-Technologien fokussierten Fonds. Hiermit positionierte sich
FinLab weiter im Blockchain- und Krypto-Asset-Markt und untermauerte seine
hervorragenden Branchenkontakte in diesem Bereich. Eine Verstärkung der
Aktivitäten im Blockchain-Sektor hatten wir bereits erwartet. Für das
laufende Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen nun mit ersten Erträgen aus
diesen Aktivitäten.

Die hohen Wertzuschreibungen auf die Finanzanlagen verdeutlichen die von
uns bereits erwarteten starken Entwicklungen einzelner
FinLab-Beteiligungen. Insbesondere FinLabs größte Beteiligung Heliad hat
sich erneut gut entwickelt. So legte der Aktienkurs des Unternehmens im
vergangenen Geschäftsjahr um 66% zu. An der Heliad hält FinLab unverändert
45,2%. Gleichzeitig hatten einzelne Beteiligungen innerhalb des
Heliad-Portfolios zuletzt eine etwas schwächere Performance gezeigt, sodass
wir den Heliad-Wertbeitrag nun auf Grundlage eines neuen, leicht
reduzierten Potentialwertes von 132,4 Mio. Euro (zuvor: 140,9 Mio. Euro)
berechnet haben.

Die bereits kommentierten neuen Finanzierungsrunden bei Deposit Solutions
und Kapilendo sowie das Erreichen wichtiger Meilensteine insbesondere im
Bereich der FinTech-Beteiligungen rechtfertigen u.E. die von FinLab
angesetzten höheren Bewertungsaufschläge bei den weiteren Beteiligungen.
Diese haben wir ebenso wie die auf Grundlage der Geschäftszahlen
aktualisierten Werte für die sonstigen Aktiva, die Liquiden Mittel und die
Wertpapiere in unser angepasstes Bewertungsmodell einfließen lassen.

Fazit: FinLab profitierte 2017 von der weiterhin positiven Entwicklung des
Beteiligungsportfolios und positionierte sich nun im Blockchain- und
Kypto-Asset-Markt. Auf der Basis unseres aktualisierten Bewertungsansatzes
ergibt sich nun ein neues Kursziel von 29,10 Euro (zuvor: 27,90 Euro) bei
unverändertem Kauf-Rating.



+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in
Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine
Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega
unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,
Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte'
und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die
Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und
Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen
gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum
Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16333.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Interview im Fokus

„Stark positioniert im Wachstumsmarkt für geschlossene Zahlungssysteme“

Digitale Zahlungssysteme für Universitäten, öffentliche Einrichtungen und Events sowie digitale Sicherheitslösungen sind die Kernthemen, mit denen sich die Beteiligungen der SANDPIPER Digital Payments AG befassen. Im Interview mit financel.de erklären Verwaltungsratspräsident Dr. Cornelius Boersch und Managing Director Frank Steigberger, wie sie sich zukünftig in dem kompetitiven Digital Payments Markt positionieren wollen und was die Analysten zur SANPIPER-Aktie sagen.

Anleihe im Fokus

Jetzt Eyemaxx Anleihe 2018/2023, WKN A2GSSP zeichnen!

Öffentliches Angebot vom 19.04. bis 24.04.2018
Zinssatz: 5,5% p.a.
Laufzeit: 5 Jahre
Halbjährliche Zinszahlung
ISIN/WKN: DE000A2GSSP3 /A2GSSP

GBC im Fokus

Kursziel 2,10 €: Profiteur der steigenden Nachfrage nach Smartphones

UniDevice AG nutzt die weltweit unterschiedlichen Preisniveaus und die unterschiedliche Verfügbarkeit von elektronischen Geräten (hauptsächlich Smartphones) aus. Diesbezüglich hat die Gesellschaft ein internationales Netzwerk an Distributoren und Kunden für sich gewonnen. Für die kommenden Jahre rechnen wir mit einem Anstieg der Erlöse auf über 400 Mio. € (2020e) und einen Anstieg des EBIT auf bis zu 3 Mio. € (2020e). Wir haben ein Kursziel in Höhe von 2,10 € ermittelt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius SE & Co. KGaA: Fresenius kündigt Übernahmevereinbarung mit Akorn

22. April 2018, 19:00

Aktuelle Research-Studie

Schweizer Electronic AG

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Kaufen

20. April 2018