Research-Studien
Performance
18.01.2017

18.01.17  DGAP-Research-Studien: INTERSHOP COMMUNICATIONS AG
(von First Berlin Equity Research GmbH): Add
17.01.17  DGAP-Research-Studien: Ergomed plc
(von GBC AG): Kaufen
17.01.17  DGAP-Research-Studien: Arctic Star Exploration Corp.
(von Rockstone Research Ltd.): - Arctic Star Exploration Corp.
17.01.17  DGAP-Research-Studien: Solutions 30 SE
(von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE
16.01.17  DGAP-Research-Studien: aventron AG
(von First Berlin Equity Research GmbH): BUY aventron AG
13.01.17  DGAP-Research-Studien: HELMA Eigenheimbau AG
(von GBC AG): Kaufen
13.01.17  DGAP-Research-Studien: HELMA Eigenheimbau AG
(von GBC AG): Kaufen
12.01.17  DGAP-Research-Studien: HELMA Eigenheimbau AG
Warburg Research - Buy
12.01.17  DGAP-Research-Studien: USU Software AG
(von GBC AG): Kaufen
10.01.17  DGAP-Research-Studien: Aurvista Gold Corporation
(von Rockstone Research Ltd.): Outperformer
09.01.17  DGAP-Research-Studien: LifeWatch AG
Edison Research Note
09.01.17  DGAP-Research-Studien: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilh [...]
(von Sphene Capital GmbH): Buy
09.01.17  DGAP-Research-Studien: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilh [...]
(von Montega AG): Kaufen
09.01.17  DGAP-Research-Studien: Deutsche Grundstücksauktionen AG
(von GBC AG): Kaufen
09.01.17  DGAP-Research-Studien: I-Minerals Inc.
(von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)): I-Miner [...]
09.01.17  DGAP-Research-Studien: graceNT AG
(von Sphene Capital GmbH): Buy graceNT AG
06.01.17  DGAP-Research-Studien: Rockcliff Copper Corp.
(von Rockstone Research Ltd.): Outperformer Rockcliff Copper Corp.
05.01.17  DGAP-Research-Studien: Energiekontor AG
(von First Berlin Equity Research GmbH): BUY
04.01.17  DGAP-Research-Studien: MGX Minerals Inc.
(von Rockstone Research Ltd.): Outperformer MGX Minerals Inc.
04.01.17  DGAP-Research-Studien: Millennial Lithium Corp.
(von True Research): Kaufen

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

INTERSHOP COMMUNICATIONS AG

Original-Research: Intershop Communications AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Add

18. Januar 2017