Vereinigte Filzfabriken AG

  • WKN: 761700
  • ISIN: DE0007617003
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Vereinigte Filzfabriken AG, kurz VFG, ist mit einer nahezu 150-jährigen Unternehmensgeschichte nicht nur einer der traditionsreichsten Filzhersteller, sondern zählt auch zu den größten Herstellern technischer Filze. Die weltweite Spitzenposition beruht ursächlich auf der Vielschichtigkeit der Produktionsmöglichkeiten, modernen Produktionsstätten und der damit verbundenen hohen Produktqualität.

Das Produktionsprogramm, das sich anfangs auf vornehmlich Hut- und Schuhfilze konzentrierte, hat sich vor allem in den letzten 50 Jahren zunehmend auf hochwertige technische Filze verlagert. Filz ist heute ein Werkstoff der höchsten Ansprüchen gerecht wird und sich der ständig verändernden Entwicklung der Technik anpasst.

Die Einsatzgebiete des Werkstoffes Wollfilz sind nahezu unbegrenzt. Heute werden im In- und Ausland von Giengen aus mehr als 80 Branchen mit unterschiedlichen Produkten beliefert. Qualität und technischer Fortschritt haben den international guten Ruf der VFG-Pr [...]

Management Interview

Aves One AG vor Turnaround

Matthias Greiffenberger von der GBC AG stuft die Aktie der Aves One AG als deutlich unterbewertet ein. Der Analyst erwartet schon bald den Turnaround bei dem Unternehmen, das Bahnwaggons, Seecontainer und zukünftig Logistikimmobilien vermietet. Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, wann die Anleger die Aves-One-Aktie entdecken, so der GBC-Experte im Interview mit financial.de.

GBC im Fokus

The Grounds-Gruppe: Ein attraktiver Immobilienbestandshalter entsteht

Die The Grounds-Gruppe führt eine Kapitalerhöhung von bis zu 11,2 Mio. € durch. Der Erlös soll für den Aufbau des Immobilienbestands verwendet werden. Parallel dazu soll auch der Development-Bereich ausgebaut werden. Die Gesellschaft verfügt derzeit über fünf vertraglich gesicherte Entwicklungsprojekte sowie über weitere Projekte in einer fortgeschrittenen Verhandlungsphase mit einem Volumen von über 370 Mio. €. Das erfahrene Management hat demnach die Basis für weiteres Umsatz- und Ertragswachstum gelegt. Wir haben ein Kursziel von 5,40 € ermittelt, welches deutlich oberhalb des aktuellen Platzierungspreises von 2,20 € liegt. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

MPH Health Care AG

Original-Research: MPH Health Care AG (von GBC AG): Kaufen

15. Dezember 2017