Vereinigte Filzfabriken AG

  • WKN: 761700
  • ISIN: DE0007617003
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Vereinigte Filzfabriken AG, kurz VFG, ist mit einer nahezu 150-jährigen Unternehmensgeschichte nicht nur einer der traditionsreichsten Filzhersteller, sondern zählt auch zu den größten Herstellern technischer Filze. Die weltweite Spitzenposition beruht ursächlich auf der Vielschichtigkeit der Produktionsmöglichkeiten, modernen Produktionsstätten und der damit verbundenen hohen Produktqualität.

Das Produktionsprogramm, das sich anfangs auf vornehmlich Hut- und Schuhfilze konzentrierte, hat sich vor allem in den letzten 50 Jahren zunehmend auf hochwertige technische Filze verlagert. Filz ist heute ein Werkstoff der höchsten Ansprüchen gerecht wird und sich der ständig verändernden Entwicklung der Technik anpasst.

Die Einsatzgebiete des Werkstoffes Wollfilz sind nahezu unbegrenzt. Heute werden im In- und Ausland von Giengen aus mehr als 80 Branchen mit unterschiedlichen Produkten beliefert. Qualität und technischer Fortschritt haben den international guten Ruf der VFG-Pr [...]

Übernahme im Fokus

Übernahmeangebot für die Epigenomics AG

Die Summit Hero Holding GmbH hat die Angebotsunterlage zum freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Epigenomics AG veröffentlicht. Vorstand und Aufsichtsrat der Epigenomics AG begrüßen das Übernahmeangebot und empfehlen den Aktionären die Annahme.

Mit einer attraktiven Bar-Prämie von rund 50 % können sich die Epigenomics-Aktionäre eine der höchsten Übernahmeprämien seit 2014 in Deutschland sichern. Die Annahme des Übernahmeangebots ist bis zum 7. Juli 2017 möglich.

GBC im Fokus

Fintech-Spezialist für den afrikanischen Markt

Das Fintech-Unternehmen MyBucks S.A. bietet den Kunden aus der Sub-Sahara-Region durch den Einsatz moderner Technologien einen Zugang zu Finanzprodukten- und dienstleistungen. Hierbei handelt es sich in erster Linie um nicht besicherte Kredite, welche über Onlinekanäle beantragt und in Anspruch genommen werden. Die Grundlage für die Geschäftstätigkeit stellt die selbstentwickelte Technologie dar, wodurch Kunden innerhalb weniger Minuten eine Kreditentscheidung erhalten. Wir gehen von einer Fortsetzung der dynamischen Unternehmensentwicklung aus und haben einen fairen Wert von 26,70 € je Aktie und damit hohes Kurspotenzial ermittelt. Wir vergeben das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Hawesko Holding AG

Original-Research: Hawesko Holding AG (von GSC Research GmbH): Halten

27. Juni 2017