TAG Immobilien AG

  • WKN: 830350
  • ISIN: DE0008303504
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die TAG fungiert als Holding eines diversifizierten Immobilienkonzerns, dessen Aktivitäten hauptsächlich in der Akquisition, der Entwicklung und der Bewirtschaftung von Wohnimmobilien liegen. Durch den Verkauf der TAG Gewerbeimmobilien GmbH im März 2014 an einen Projektentwickler gibt die TAG ihr Segment 'Gewerbeimmobilien' auf und konzentriert sich nun vollumfänglich auf Wohnimmobilien. Der Fokus der TAG liegt auf dem deutschen Immobilienmarkt, insbesondere auf Regionen wie Hamburg, Berlin, München, Thüringen/Sachsen, Salzgitter und Nordrhein-Westfalen. Die TAG ist ein Bestandshalter von rund 75.000 Wohneinheiten und realisiert Wertsteigerungspotenziale innerhalb des Portfolios durch aktives Asset Management sowie strategische Zukäufe attraktiver Objekte. Der TAG-Konzern hat Niederlassungen in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Leipzig, Erfurt, Gera, Döbeln und Salzgitter und beschäftigt insgesamt 521 Mitarbeiter (Stand 31. Dezember 2014). Die TAG ist ein börsennotiertes Unternehmen und [...]

Aktuelle Termine

30.10.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
25.09.18 Analysts' Conference
24.09.18 Analysts' Conference
04.09.18 Analysts' Conference
30.08.18 Analysts' Conference
29.08.18 Analysts' Conference
09.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
12.06.18 Analystenveranstaltung
08.06.18 Analysts' Conference
31.05.18 Analysts' Conference

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Q3-report 2018

18. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY Valneva SE

22. Mai 2018