ProSiebenSat.1 Media SE

  • WKN: PSM777
  • ISIN: DE000PSM7770
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die ProSiebenSat.1 Group zählt zu den erfolgreichsten unabhängigen Medienunternehmen in Europa mit einer starken Präsenz im TV- und Digitalmarkt. Der Konzern wächst dynamisch, sodass der Konzernumsatz 2016 um 17 Prozent auf 3.799 Mio Euro stieg; das recurring EBITDA verzeichnete zugleich einen Anstieg um 10 Prozent auf 1.018 Mio Euro. Das Unternehmen beschäftigt durchschnittlich 6.054 Mitarbeiter, wichtigster Umsatzmarkt ist Deutschland. Dort ist die ProSiebenSat.1-Aktie seit März 2016 im Leitindex DAX notiert.

Werbefinanziertes Free-TV ist das Kerngeschäft der Gruppe. Die Senderfamilie um SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku ist die Nummer 1 im deutschen Zuschauer- und TV-Werbemarkt. Über die HD-Distribution ihrer Fernsehsender hat sich die Gruppe ein zusätzliches attraktives Geschäftsfeld erschlossen. Gleichzeitig vernetzt der Konzern sein reichweitenstarkes TV-Geschäft erfolgreich mit seiner Digitalsparte: Schon heute ist ProSiebe [...]

Aktuelle Termine

08.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
02.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
09.05.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
15.03.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
22.02.18 Bilanzpressekonferenz
09.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
03.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
12.05.17 Hauptversammlung
11.05.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
16.03.17 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht

Dividende

08.05.2004: 0,02 EUR (Jährlich)

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

Euromicron: Positiver Trend setzt sich fort

Die Euromicron AG ist ein Technologieunternehmen, das auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und die Vernetzung von IT-Strukturen spezialisiert ist. Euromicron ist gut in das GJ 2017 gestartet und konnte Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern. Die vom Management jüngst umgesetzte Strategie, den Konzern auf wachstumsträchtige Geschäftsfelder wie „IoT“ (Internet of Things) oder „Digitalisierung“ auszurichten, trägt immer mehr Früchte. Aufgrund der zunehmenden Erschließung von „IoT“-Märkten und dem noch vorhandenen Synergie-Potenzial, gehen wir davon aus, dass dieser positive Trend umsatz- und ergebnisseitig fortgesetzt wird. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN und das Kursziel von 10,50 €.

Aktuelle Research-Studie

MOLOGEN AG

Original-Research: Mologen AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. September 2017