PAION AG

  • WKN: A0B65S
  • ISIN: DE000A0B65S3
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die PAION AG ist ein börsennotiertes Specialty Pharma Unternehmen mit Hauptsitz in Aachen und weiteren Standorten in Cambridge (Vereinigtes Königreich) und New Jersey (USA).

PAIONs Leitsubstanz Remimazolam ist ein intravenös verabreichtes, ultra-kurz wirkendes Anästhetikum, das sich derzeit in klinischer Phase-III-Entwicklung für die Kurzsedierung und Allgemeinanästhesie befindet. Remimazolam wurde inzwischen bei mehr als 1.000 Patienten weltweit untersucht. Die Entwicklung von Remimazolam ist darauf ausgerichtet, bisher verfügbare Behandlungsmethoden für Patienten, die Sedierungen und Narkosen benötigen, zu ergänzen und zu verbessern.

PAION fokussiert sich auf die klinische Entwicklung von Remimazolam und hat Prä-Marketingaktivitäten gestartet, um – entsprechend seiner Vision – ein anerkannter 'PAIONeer' in der Sedierung und Anästhesie zu werden.

PAION ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard Regulierter Markt, Börsenkürzel PA8, ISIN DE000A0B65S3) g [...]

Aktuelle Termine

28.11.17 Analystenveranstaltung
08.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
09.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
17.05.17 Hauptversammlung
10.05.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
16.03.17 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
11.16 Analystenveranstaltung
09.11.16 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
10.08.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

IR-Ansprechpartner

News im Fokus

IRprint: Nachhaltiger Eindruck durch einen professionellen Ausdruck

Das Team von IRprint bietet für geschäftliche Dokumente einen persönlichen Service mit langjähriger Finanzmarktexpertise – angefangen bei der Erstellung von Textinhalten bis hin zum professionellen Druck sowohl im Digital- als auch Offsetdruckverfahren.

Nutzen Sie unser Knowhow in der Kapitalmarktkommunikation und unsere exklusive Kooperation mit CEWE, Europas Marktführer im Bereich Fotoservice mit herausragender Expertise im kommerziellen Online-Druck. So gelingt Ihnen sowohl inhaltlich als auch optisch ein glänzender Auftritt.

GBC im Fokus

SYGNIS AG will mit Innova-Übernahme Synergieeffekte heben

Die SYGNIS AG plant, mit den aktuellen Kapitalerhöhungen (bis zu 10 Mio. €) den Erwerb der Innova Biosciences Ltd. zu finanzieren, eines Spezialisten aus dem Bereich der Proteinmarkierung. Mit dem Erwerb des profitablen Unternehmens sollen Synergieeffekte gehoben, der Workflow erweitert und darüber hinaus die operativen Kennzahlen verbessert werden. Sowohl im Peer-Group-Vergleich als auch innerhalb eines DCF-Bewertungsmodells stufen wir den Kaufpreis als sehr attraktiv ein.

Aktueller Webcast

Douglas Holding AG

6M Interim Financial Results

24. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: FinTech Group AG (von GBC AG): BUY FinTech Group AG

29. Mai 2017