Nürnberger Beteiligungs- Aktiengesellschaft

  • WKN: 843596
  • ISIN: DE0008435967
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft ist die Holdinggesellschaft der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe (Gründung 1884). Unter dem Dach der Holding arbeiten mehrere Lebens- und Schadenversicherer, eine Krankenversicherung sowie eine Privatbank zusammen. Die Versicherungsgruppe gehört mit 4.756 Mitarbeitern im Außen- und Innendienst sowie Beitragseinnahmen von 3,51 Mrd. EUR per 31.12.2015 zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. Zum Angebot der NÜRNBERGER Lebensversicherer zählen Produkte zur finanziellen Absicherung und Vorsorge. In der Berufsunfähigkeits-Versicherung zählt die Gruppe zu den Branchenführern. Ergänzt wird das Produktportfolio der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe um die Schaden- und Unfallversicherung sowie die Krankenversicherung. Bei der individuellen Vermögensverwaltung und bei Geldanlageprodukten zeichnet sich die Tochtergesellschaft Fürst Fugger Privatbank KG durch jahrhundertelange Erfahrung, Expertise und Tradition aus.

Aktuelle Termine

27.11.17 Analystenveranstaltung
14.09.17 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
28.04.17 Dividendenzahlung
25.04.17 Hauptversammlung

Dividende

28.04.2017: 3,00 EUR (Jährlich)

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

Euromicron: Positiver Trend setzt sich fort

Die Euromicron AG ist ein Technologieunternehmen, das auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und die Vernetzung von IT-Strukturen spezialisiert ist. Euromicron ist gut in das GJ 2017 gestartet und konnte Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern. Die vom Management jüngst umgesetzte Strategie, den Konzern auf wachstumsträchtige Geschäftsfelder wie „IoT“ (Internet of Things) oder „Digitalisierung“ auszurichten, trägt immer mehr Früchte. Aufgrund der zunehmenden Erschließung von „IoT“-Märkten und dem noch vorhandenen Synergie-Potenzial, gehen wir davon aus, dass dieser positive Trend umsatz- und ergebnisseitig fortgesetzt wird. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN und das Kursziel von 10,50 €.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich einer Vereinbarung, nach der die verbleibende Beteiligung an Uniper im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots von Fortum Anfang 2018 angedient werden könnte

20. September 2017, 12:03

Aktueller Webcast

zooplus AG

Analyst and Investor Conference

15. September 2017

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE

20. September 2017