Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG

  • WKN: 519990
  • ISIN: DE0005199905
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die LUDWIG BECK am Rathauseck - Textilhaus Feldmeier AG ist eines der führenden Handelsunternehmen Deutschlands. Die namengebende Lage des Stammhauses am Münchner Marienplatz gilt als eine der geschäftlich attraktivsten im Land. Das Konzept „Kaufhaus der Sinne“ setzt auf Qualität, Kompetenz, einen einzigartigen Sortiment- und Marken-Mix und eine individuelle Präsentation. Das angebotene Sortiment beinhaltet vor allem Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie nicht-textile Sortimente wie bspw. Parfümerie, Kosmetikprodukte und Lederwaren & Accessoires. Eine Alleinstellung hat LUDWIG BECK in den Nischenbereichen Tonträger für Jazz und klassische Musik. Die ständige Modernisierung und gezielte Anpassung des Sortiments an neue Trends ist nach Angaben des Unternehmens ein wesentlicher Faktor für das hohe Umsatzwachstum von LUDWIG BECK.

Aktuelle Termine

24.10.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
25.07.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
23.05.17 Hauptversammlung
25.04.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
29.03.17 Analystenveranstaltung
28.03.17 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
28.03.17 Bilanzpressekonferenz
09.01.17 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht
25.10.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
26.07.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG): Kaufen

20. Januar 2017