Intertainment AG

  • WKN: 622360
  • ISIN: DE0006223605
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Intertainment AG erwirbt von US-Spielfilmen die europaweiten Gesamtverwertungsrechte für Kino, Video, TV und das Internet. Dazu hat das Unternehmen unter anderem einen Milliarden-Vertrag mit dem amerikanischen Filmproduzenten Franchise Pictures abgeschlossen. Zur europaweiten Vermarktung der Spielfilmlizenzen wurden strategische Kooperationen mit den Major-Studios Warner Bros. und 20th Century Fox eingegangen. Intertainment ist auch im Geschäftsfeld Merchandising tätig und baut dieses zügig aus. Eine 26-prozentige Beteiligung an SightSound.com, einer Plattform für den digitalen download von Filmen und Musiktiteln aus dem Internet, eröffnet Intertainment aussichtsreiche Perspektiven auf dem amerikanischen Markt und dient als weitere Vertriebsschiene für Spielfilme in Europa.

Aktuelle Termine

Aktuelle Dokumente

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

Euromicron: Positiver Trend setzt sich fort

Die Euromicron AG ist ein Technologieunternehmen, das auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und die Vernetzung von IT-Strukturen spezialisiert ist. Euromicron ist gut in das GJ 2017 gestartet und konnte Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern. Die vom Management jüngst umgesetzte Strategie, den Konzern auf wachstumsträchtige Geschäftsfelder wie „IoT“ (Internet of Things) oder „Digitalisierung“ auszurichten, trägt immer mehr Früchte. Aufgrund der zunehmenden Erschließung von „IoT“-Märkten und dem noch vorhandenen Synergie-Potenzial, gehen wir davon aus, dass dieser positive Trend umsatz- und ergebnisseitig fortgesetzt wird. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN und das Kursziel von 10,50 €.

Aktuelle Research-Studie

MOLOGEN AG

Original-Research: Mologen AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

22. September 2017