Intertainment AG

  • WKN: 622360
  • ISIN: DE0006223605
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Intertainment AG erwirbt von US-Spielfilmen die europaweiten Gesamtverwertungsrechte für Kino, Video, TV und das Internet. Dazu hat das Unternehmen unter anderem einen Milliarden-Vertrag mit dem amerikanischen Filmproduzenten Franchise Pictures abgeschlossen. Zur europaweiten Vermarktung der Spielfilmlizenzen wurden strategische Kooperationen mit den Major-Studios Warner Bros. und 20th Century Fox eingegangen. Intertainment ist auch im Geschäftsfeld Merchandising tätig und baut dieses zügig aus. Eine 26-prozentige Beteiligung an SightSound.com, einer Plattform für den digitalen download von Filmen und Musiktiteln aus dem Internet, eröffnet Intertainment aussichtsreiche Perspektiven auf dem amerikanischen Markt und dient als weitere Vertriebsschiene für Spielfilme in Europa.

Aktuelle Termine

Aktuelle Dokumente

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

Grand City Properties S.A.

Original-Research: GRAND CITY Properties S.A. (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

24. Januar 2017