IFA Hotel & Touristik AG

  • WKN: 613120
  • ISIN: DE0006131204
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die IFA Hotel & Touristik AG konzentriert sich auf die Bewirtschaftung und Vermarktung von Ferienhotels und Ferienclubs, bewirtschaftet aber auch drei Betriebe im Bereich Gesundheit und Rehabilitation an den Standorten Fehmarn und Usedom. Die IFA arbeitet im Hotelbereich mit den großen deutschen und europäischen Reiseveranstaltern zusammen. Die IFA-Gruppe verfügt über ein Angebotsmix der bei Ferienhotels, -appartements und -clubs nachgefragten Qualitätsstufen (3* bis 4* Sterne). Über ihre Gruppengesellschaften betreibt sie derzeit 15 Ferienhotels und -anlagen (alle Unternehmensbesitz) in folgenden Regionen: 

  1. Deutschland / Ostsee
  2. Deutschland / Vogtland
  3. Spanien / Gran Canaria
  4. Österreich / Kleinwalsertal
  5. Dominikanische Republik

Durch die Konzentration auf diese Regionen lassen sich zum einen organisatorische Synergie-Effekte erzielen, zum anderen ergibt sich daraus eine starke Position in Verhandlungen mit Rei [...]

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): BUY

17. August 2018