Hypoport AG

  • WKN: 549336
  • ISIN: DE0005493365
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Hypoport AG ist Muttergesellschaft der Hypoport-Gruppe. Die Tochterunternehmen der Hypoport-Gruppe befassen sich mit dem Vertrieb von Finanzdienstleistungen, ermöglicht oder unterstützt durch Finanz-Technologie (FinTech). Die Hypoport-Tochterunternehmen sind in vier Geschäftsbereiche segmentiert.

Der Geschäftsbereich Kreditplattform betreibt mit dem internetbasierten Finanzmarktplatz EUROPACE die größte deutsche Softwareplattform für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite. Ein vollintegriertes System vernetzt mehr als 400 Partner aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere Tausend Finanzierungsberater wickeln monatlich etwa 35.000 Transaktionen mit einem Volumen von rund 4 Mrd. Euro über EUROPACE ab. Neben EUROPACE fördern die Teilmarktplätze FINMAS und GENOPACE sowie die B2B-Vertriebsgesellschaften Qualitypool und Starpool das Wachstum der Kreditplattform.

Der Geschäftsbereich Privatkunden vereint mit dem internetbasierte [...]

Aktuelle Termine

11.18 Analystenveranstaltung
05.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
06.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
05.18 Hauptversammlung
03.05.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
26.03.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
12.03.18 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht
11.17 Analystenveranstaltung
30.10.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
07.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

Rock Tech: Profiteuer des E-Mobility-Booms

Rock Tech ist eine Rohstoff-Beteiligungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt auf Assets im Lithium-Bereich. Lithium ist ein wesentlicher Bestandteil von modernen Batterien, die bspw. in elektronischen Fahrzeugen eingesetzt werden. Hierdurch profitiert das Unternehmen sehr stark vom E-Mobility-Boom. Parallel hierzu beflügelt der stark ansteigende Lithiumpreis. Mit dem Kern-Asset Georgia Lake verfügt man bereits über fast 10 Mio. Tonnen an NI-konformen lithiumhaltigen Ressourcen. Da es sich hierbei um ein Gebiet mit reichem Vorkommen handelt, gehen wir davon aus, dass in naher Zukunft die aktuelle Ressourcenbasis deutlich ausgebaut werden kann und sich damit der Unternehmenswert deutlich erhöhen könnte. Aufgrund der guten Rahmenbedingungen sehen wir den fairen Wert je Aktie bei 1,47 EUR (akt. Kurs: 0,68 €) und damit ein Potenzial von über 100%. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

HALF - YEAR RESULTS 2017

17. August 2017

Aktuelle Research-Studie

SFC Energy AG

Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Add

18. August 2017