HUGO BOSS AG

  • WKN: A1PHFF
  • ISIN: DE000A1PHFF7
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Konzernprofil

HUGO BOSS hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1924 zu einem der führenden Unternehmen im Premium- und Luxussegment des globalen Bekleidungsmarkts entwickelt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Metzingen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 mit seinen knapp 14.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 2,8 Mrd. EUR und gehört zu den profitabelsten Unternehmen der Branche.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden weltweit eine umfassende Auswahl an hochwertiger Mode sowie Accessoires im Damen- und Herrenbereich an. Die Entwicklung und Vermarktung der Kernmarke BOSS, der Marke HUGO sowie der Markenlinien BOSS Green und BOSS Orange stehen im Mittelpunkt der Konzernaktivitäten. Mit seiner Markenvielfalt schafft es HUGO BOSS, unterschiedliche, klar voneinander abgegrenzte Zielgruppen anzusprechen. Dies gelingt vor allem durch ein umfassendes Produktportfolio, bestehend aus moderner Konfektion, eleganter Abendbekleidung und Sportswear, Schuhen, Lederaccessoires sowie in [...]

Aktuelle Termine

06.11.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
02.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
03.05.18 Hauptversammlung
02.05.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
08.03.18 Bilanzpressekonferenz
02.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
02.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
02.08.17 Analystenveranstaltung
23.05.17 Hauptversammlung
03.05.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)

IR-Ansprechpartner

Interview im Fokus

„Stark positioniert im Wachstumsmarkt für geschlossene Zahlungssysteme“

Digitale Zahlungssysteme für Universitäten, öffentliche Einrichtungen und Events sowie digitale Sicherheitslösungen sind die Kernthemen, mit denen sich die Beteiligungen der SANDPIPER Digital Payments AG befassen. Im Interview mit financel.de erklären Verwaltungsratspräsident Dr. Cornelius Boersch und Managing Director Frank Steigberger, wie sie sich zukünftig in dem kompetitiven Digital Payments Markt positionieren wollen und was die Analysten zur SANPIPER-Aktie sagen.

GBC im Fokus

Kursziel 2,10 €: Profiteur der steigenden Nachfrage nach Smartphones

UniDevice AG nutzt die weltweit unterschiedlichen Preisniveaus und die unterschiedliche Verfügbarkeit von elektronischen Geräten (hauptsächlich Smartphones) aus. Diesbezüglich hat die Gesellschaft ein internationales Netzwerk an Distributoren und Kunden für sich gewonnen. Für die kommenden Jahre rechnen wir mit einem Anstieg der Erlöse auf über 400 Mio. € (2020e) und einen Anstieg des EBIT auf bis zu 3 Mio. € (2020e). Wir haben ein Kursziel in Höhe von 2,10 € ermittelt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Börse AG: Mögliche personelle und strukturelle Veränderungen im Vorstand

24. April 2018, 17:40

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE

24. April 2018