Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

  • WKN: 578580
  • ISIN: DE0005785802
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen, von denen sich weltweit rund 3 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. Die Dialyse ist ein lebensnotwendiges Blutreinigungsverfahren, das die Funktion der Niere bei einem Nierenversagen ersatzweise übernimmt. Fresenius Medical Care bietet Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Dialyse aus einer Hand an. In einem weltweiten Netz aus mehr als 3.600 Dialysekliniken betreuen wir mehr als 310.000 Patienten. Zugleich sind wir mit 37 Produktionsstätten auf allen Kontinenten der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Dialysegeräten, Dialysatoren und damit verbundenem Einweg-Zubehör.

Aktuelle Termine

30.10.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
31.07.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
17.05.18 Hauptversammlung
03.05.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
27.02.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
14.11.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht 3. Quartal 2017 (IFRS)
02.11.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
14.08.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht 2. Quartal 2017 (IFRS)
02.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
22.06.17 JP Morgan European Healthcare Conference: London, UK

GBC im Fokus

M1 Kliniken AG: Kursziel angehoben

Die M1 Kliniken AG hat den eingeschlagenen Wachstumskurs mit einem Umsatzanstieg von 20,3 % auch im ersten Halbjahr fortgesetzt. Analog dazu gelang es der Gesellschaft, einen überproportionalen Anstieg des EBIT um 36,5% zu erreichen und unsere Erwartungen zu übertreffen. Wir haben auf dieser Grundlage unsere Umsatz- und Ergebnisschätzungen angehoben. Bei einem Kursziel von 16,15 € ergibt sich ein hohes Kurspotenzial - damit lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018

19. November 2017, 19:10

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

9M RESULTS 2017

15. November 2017

Aktuelle Research-Studie

Schloss Wachenheim AG

Original-Research: Schloss Wachenheim AG (von First Berlin Equity Research GmbH): ADD

17. November 2017