Drillisch AG

  • WKN: 554550
  • ISIN: DE0005545503
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil


Die Drillisch AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft und bietet Telekommunikationsdienstleistungen an. Der Gesamtkonzern beschäftigt ca. 898 Mitarbeiter. Insgesamt haben wir im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2017 einen Service Umsatz von 151,1 Millionen Euro (Q1-2016: 124,6 Mio. Euro) erwirtschaftet. In der Kennziffer Service Revenue werden im Wesentlichen Erlöse aus der Bereitstellung der laufenden Mobilfunkleistung (Sprach- und Datenübermittlung) und deren Abrechnung auf der Basis der bestehenden Kundenverhältnisse erfasst.

Der Treiber des operativen Erfolgs sind unsere Kunden und hier insbesondere unsere MVNO-Kunden, deren Anzahl im Berichtszeitraum um 836 Tausend Teilnehmer oder 30,8 Prozent von 2,712 Millionen Teilnehmern auf 3,548 Millionen Teilnehmer angewachsen ist.

Auf der Basis von standardisierten und entbündelten Vorleistungen der Mobilfunk-Netzanbieter Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG ('O2') und Vodafone D2 GmbH ('Vodafone') lassen sich na [...]

Aktuelle Termine

14.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
10.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
25.07.17 Außerordentliche Hauptversammlung
18.05.17 Hauptversammlung
11.05.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
23.03.17 Bilanzpressekonferenz
10.11.16 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
11.08.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Dividende

22.05.2017: 1,80 EUR (Jährlich)

IR-Ansprechpartner

News im Fokus

IRprint: Nachhaltiger Eindruck durch einen professionellen Ausdruck

Das Team von IRprint bietet für geschäftliche Dokumente einen persönlichen Service mit langjähriger Finanzmarktexpertise – angefangen bei der Erstellung von Textinhalten bis hin zum professionellen Druck sowohl im Digital- als auch Offsetdruckverfahren.

Nutzen Sie unser Knowhow in der Kapitalmarktkommunikation und unsere exklusive Kooperation mit CEWE, Europas Marktführer im Bereich Fotoservice mit herausragender Expertise im kommerziellen Online-Druck. So gelingt Ihnen sowohl inhaltlich als auch optisch ein glänzender Auftritt.

GBC im Fokus

SYGNIS AG will mit Innova-Übernahme Synergieeffekte heben

Die SYGNIS AG plant, mit den aktuellen Kapitalerhöhungen (bis zu 10 Mio. €) den Erwerb der Innova Biosciences Ltd. zu finanzieren, eines Spezialisten aus dem Bereich der Proteinmarkierung. Mit dem Erwerb des profitablen Unternehmens sollen Synergieeffekte gehoben, der Workflow erweitert und darüber hinaus die operativen Kennzahlen verbessert werden. Sowohl im Peer-Group-Vergleich als auch innerhalb eines DCF-Bewertungsmodells stufen wir den Kaufpreis als sehr attraktiv ein.

News im Fokus

Linde AG: Linde AG bestätigt grundsätzliche Einigung mit Praxair, Inc. über das Business Combination Agreement zu dem Zusammenschluss unter Gleichen vorbehaltlich Gremienzustimmung beider Seiten

24. Mai 2017, 16:20

Aktueller Webcast

Douglas Holding AG

6M Interim Financial Results

24. Mai 2017

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

26. Mai 2017