Deutsche Post AG

  • WKN: 555200
  • ISIN: DE0005552004
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Deutsche Post DHL Group ist das weltweit führende Unternehmen für Logistik und Briefkommunikation. Die Gruppe konzentriert sich darauf, in seinen Kerngeschäftsfeldern weltweit die erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Sie verbindet Menschen, ermöglicht den globalen Handel und leistet mit verantwortungsvoller Unternehmensführung und Corporate Citizenship einen positiven Beitrag für die Welt.

Deutsche Post DHL Group vereint zwei starke Marken: Deutsche Post ist Europas führender Postdienstleister, während DHL in den weltweiten Wachstumsmärkten ein umfangreiches Serviceportfolio in den Bereichen internationaler Expressversand, Frachttransport, eCommerce und Supply Chain Management repräsentiert.

Deutsche Post DHL Group beschäftigt mehr als 480.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien weltweit. Im Jahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 56 Milliarden Euro.

Die Post für Deutsc [...]

Aktuelle Termine

08.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
08.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
11.05.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
04.05.17 Dividendenzahlung
28.04.17 Hauptversammlung
08.03.17 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
08.11.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
03.08.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
19.05.16 Dividendenzahlung
18.05.16 Hauptversammlung

Dividende

28.05.2014: 0,80 EUR (Jährlich)

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

HELMA Eigenheimbau mit Rekord-Auftragseingang

Die HELMA Eigenheimbau AG hat im Q4 2016 mit einem Auftragseingang von 96,3 Mio. € einen Rekordwert erreicht und damit die unterjährige Auftragsschwäche ausgeglichen. Auch auf Gesamtjahressicht wurde mit einem Auftragsplus von 6,5 % auf 286,8 Mio. € ein Bestwert markiert. Es zeigt sich zwar im Vergleich zum Vorjahr (+ 39,6 %) eine rückläufige Wachstumsdynamik, hier gilt es jedoch zu berücksichtigen, dass sich die Aufträge in 2015 auch aufgrund von Sondereffekten (Vorzieheffekte, Veräußerung eines großen Wohnimmobilienprojektes) außerordentlich gut entwickelt hatten.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

19. Januar 2017