Deutsche Post AG

  • WKN: 555200
  • ISIN: DE0005552004
  • Land: Germany

Unternehmensprofil

Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Anbieter für Logistik und Briefkommunikation. Der Konzern verbindet Menschen und Märkte und ermöglicht den globalen Handel. Er verfolgt die strategischen Ziele, weltweit erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Mit verantwortungsvollem unternehmerischen Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

Der Konzern vereint zwei starke Marken: Deutsche Post ist Europas führender Postdienstleister, DHL bietet ein umfangreiches Serviceportfolio aus internationalem Expressversand, Frachttransport, Supply-Chain-Management und E-Commerce-Lösungen. Deutsche Post DHL Group beschäftigt rund 520.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien der Welt. Im Jahr 2017 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 60 Milliarden Euro.

Aktuelle Termine

06.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
07.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
08.05.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
27.04.18 Dividendenzahlung
24.04.18 Hauptversammlung
07.03.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
09.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
08.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Dividende

28.05.2014: 0,80 EUR (Jährlich)

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

JOST Werke AG

Investor & Analyst Call Q1 2018

24. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GSC Research GmbH): Halten

23. Mai 2018