Deutsche Biotech Innovativ AG

  • WKN: A0Z25L
  • ISIN: DE000A0Z25L1
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Deutsche Biotech Innovativ (DBI) AG ist ein Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin. Die DBI AG wurde 2009 als Venetus Beteiligungen AG gegründet, die Umfirmierung in Deutsche Biotech Innovativ AG erfolgte im August 2014. Die Aktie wird im Freiverkehr an der Börse Düsseldorf gehandelt.

Die Initiatoren und Vorstände der DBI AG sind Dr. Bernd Wegener (CEO) und Dr. Andreas Bergmann (CSO). Finanziert wurde die Forschung und Entwicklung des Unternehmens vor allem durch den Verkauf der von beiden mitgegründeten B·R·A·H·M·S AG an Thermo Fisher Scientific im Jahr 2009. Den Aufsichtsrat der DBI AG bilden Renke Lührs (Vorsitzender), Eran Davidson und Uwe Wolff.

Die DBI ist ein virtuelles Biotechnologie-Unternehmen, d.h. sämtliche Forschungs- & Entwicklungsaktivitäten, Präklinik und Klinische Studien werden in Projektgesellschaften durchgeführt, an denen die DBI AG jeweils unterschiedliche Anteile hält.

Darüberhinaus verfügt die DBI über ein g [...]

Interview im Fokus

PANTAFLIX: „Starkes Momentum“

Die PANTAFLIX AG ist kraftvoll in allen Geschäftsbereichen unterwegs und will neue Geschäftsfelder erschließen. „Unsere VoD-Plattform wächst rasant. Für PANTAFLIX eröffnen sich derzeit global gesehen Möglichkeiten, die es bis vor Kurzem noch gar nicht gab.“ Vorstandsvorsitzender (CEO) Stefan Langefeld und Chief Production Officer (CPO) Nicolas Paalzow erklären im Financial.de-Interview die nächsten Schritte des Medienkonzerns.

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

20. Juli 2018