DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

  • WKN: A0XFSF
  • ISIN: DE000A0XFSF0
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Über die DEMIRE – first in secondary locations
Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG hält Gewerbeimmobilien in mittelgroßen Städten und aufstrebenden Randlagen von Ballungsgebieten in ganz Deutschland (secondary locations). Die wesentliche Geschäftstätigkeit des in Frankfurt am Main ansässigen Immobilienkonzerns besteht aus dem Ankauf, der Verwaltung und Vermietung von Gewerbeimmobilien, ihrer Weiterentwicklung zum Beispiel durch Umbau, Modernisierung oder Erweiterung sowie der Realisierung von Wertsteigerungen durch aktives Portfoliomanagement.
DEMIRE verfügte am 30. Juni 2016 über einen Immobilienbestand von 178 Objekten mit einem Marktwert von EUR 982 Millionen. Zum Berichtsstichtag waren die kontrahierten Vertragsmieten von EUR 74,2 Millionen (Vermietungsstand von 87,8% der Potenzialmieten von EUR 84,5 Millionen) für 5,4 Jahre fest vereinbart.
DEMIRE hat sich zum Ziel gesetzt, die eigene Unternehmensorganisation so schlank wie möglich zu halten, ist aber der Über [...]

Aktuelle Termine

30.11.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
11.17 Analystenveranstaltung
31.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
29.06.17 Hauptversammlung
31.05.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
28.04.17 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
30.11.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
11.16 Analystenveranstaltung
06.09.16 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
30.06.16 Hauptversammlung

IR-Ansprechpartner

Anleihe im Fokus

EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX begibt Wandelanleihe im Volumen von bis zu 20,376 Mio. Euro

Kupon:4,5%

Bezugsfrist: bis 12. April 2017 (12.00 Uhr)

Öffentliches Angebot:bis 18. April 2017 (12.00 Uhr)

Laufzeit:bis einschließlich 15. Dezember 2019

ISIN: DE000A2DAJB7

GBC im Fokus

Neovacs S.A.: Kursziel auf 3,30 € angehoben

In den letzten Monaten hatte die Neovacs S.A. einen positiven Newsflow. Im Vordergrund steht die Vertriebspartnerschaft für den chinesischen Markt, wodurch sich bis nach dem ersten Vermarktungsjahr Gesamterträge von bis zu 65 Mio. € ergeben können. Zudem verläuft der klinische Zulassungsprozess des IFNα-Kinoid zur Behandlung von SLE (Systemischer Lupus) und Dermatomyositis planmäßig. Wir haben in unsere Bewertung aktualisiert und ein Kursziel von 3,30 € je Aktie (bisher: 2,90 €) ermittelt. Das Rating lautet weiter KAUFEN.

Event im Fokus

65. m:access Analystenkonferenz

Datum: 06.04.2017
Zeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Börse München
Karolinenplatz 6
80333 München

News im Fokus

Vonovia SE: 93,09 % der conwert-Aktionäre nehmen das Übernahmeangebot von Vonovia an

27. März 2017, 18:18

Aktueller Webcast

Manz AG

Annual Report 2016

30. März 2017

Aktuelle Research-Studie

Ergomed plc

Original-Research: Ergomed plc (von GBC AG): Kaufen

29. März 2017