DCI Database for Commerce and Industry AG

  • WKN: A11QU1
  • ISIN: DE000A11QU11
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Gründung

Das Unternehmen DCI Database for Commerce and Industry wurde 1993 vom heutigen Vorstand Michael Mohr als GmbH in Starnberg gegründet. Im März 2000 erfolgte der Börsengang. Seit Anfang 2006 ist die DCI Aktie an der Börse München notiert.

 

Die Erfolgsgeschichte

Die DCI AG ist fest etabliert als Experte im Bereich Online-Marketing und einer
der innovativsten Lösungsanbieter dieser Branche. Zahlreiche Kunden vertrauen
bereits auf die Dienste der DCI AG und sind damit sehr erfolgreich. Ermöglicht
wird dies von den 100 Mitarbeitern der DCI AG am Hauptsitz in Starnberg sowie
in unserer Data Factory in Rumänien.

Unsere Lösungen

Die DCI AG ist Ihr Experte für digitale Verkaufsförderung. Mit innovativen Produkten bietet die DCI AG erfolgreiche Lösungen i [...]

Aktuelle Termine

16.11.17 Teilnahme an Analystenkonferenz (in München)
14.08.17 Veröffentlichung Emittentenbericht 2017

Interview im Fokus

PANTAFLIX: „Starkes Momentum“

Die PANTAFLIX AG ist kraftvoll in allen Geschäftsbereichen unterwegs und will neue Geschäftsfelder erschließen. „Unsere VoD-Plattform wächst rasant. Für PANTAFLIX eröffnen sich derzeit global gesehen Möglichkeiten, die es bis vor Kurzem noch gar nicht gab.“ Vorstandsvorsitzender (CEO) Stefan Langefeld und Chief Production Officer (CPO) Nicolas Paalzow erklären im Financial.de-Interview die nächsten Schritte des Medienkonzerns.

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

20. Juli 2018