DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen

  • WKN: 549890
  • ISIN: DE0005498901
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Data Modul ist ein weltweit tätiger Hersteller und Anbieter von Flachdisplays, kompletten Informationssystemen, Software und Dienstleistungen. Seit 1972 entwickelt, produziert und vertreibt die Data Modul in Deutschland, Europa, Asien und den USA Displays, embedded Computerlösungen und Systeme für die Bilddarstellung, -erfassung und -übertragung. Unsere führende europäische Marktposition im Bereich Displaytechnik haben wir in den mehr als 40 Jahren stetig ausgebaut. Die Zentrale der Data Modul befindet sich in München, die Produktion erfolgt in Weikersheim nahe Würzburg. Die modern ausgestaltete Fabrik mit 18.000 qm Produktionsfläche befindet sich auf dem neuesten Stand der Technik. Die Gesellschaft verfügt über eigene Vertriebsbüros in den USA, Singapur, Dubai, Südafrika, United Kingdom, Italien, Frankreich und Spanien. Angeboten werden die Produkte zusätzlich über Spezial-Distributoren und Vertriebs-Repräsentanten. Data Modul ist in den zwei Hauptgeschäftsbereichen Displays und Syste [...]

Aktuelle Termine

11.12.18 Analystenveranstaltung
09.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
10.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
08.05.18 Hauptversammlung
08.05.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
22.03.18 Bilanzpressekonferenz
22.03.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
13.11.17 Analystenveranstaltung
10.11.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
11.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht

Interview im Fokus

PANTAFLIX: „Starkes Momentum“

Die PANTAFLIX AG ist kraftvoll in allen Geschäftsbereichen unterwegs und will neue Geschäftsfelder erschließen. „Unsere VoD-Plattform wächst rasant. Für PANTAFLIX eröffnen sich derzeit global gesehen Möglichkeiten, die es bis vor Kurzem noch gar nicht gab.“ Vorstandsvorsitzender (CEO) Stefan Langefeld und Chief Production Officer (CPO) Nicolas Paalzow erklären im Financial.de-Interview die nächsten Schritte des Medienkonzerns.

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

20. Juli 2018