DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen

  • WKN: 549890
  • ISIN: DE0005498901
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Data Modul ist ein weltweit tätiger Hersteller und Anbieter von Flachdisplays, kompletten Informationssystemen, Software und Dienstleistungen. Seit 1972 entwickelt, produziert und vertreibt die Data Modul in Deutschland, Europa, Asien und den USA Displays, embedded Computerlösungen und Systeme für die Bilddarstellung, -erfassung und -übertragung. Unsere führende europäische Marktposition im Bereich Displaytechnik haben wir in den mehr als 40 Jahren stetig ausgebaut. Die Zentrale der Data Modul befindet sich in München, die Produktion erfolgt in Weikersheim nahe Würzburg. Die modern ausgestaltete Fabrik mit 18.000 qm Produktionsfläche befindet sich auf dem neuesten Stand der Technik. Die Gesellschaft verfügt über eigene Vertriebsbüros in den USA, Singapur, Dubai, Südafrika, United Kingdom, Italien, Frankreich und Spanien. Angeboten werden die Produkte zusätzlich über Spezial-Distributoren und Vertriebs-Repräsentanten. Data Modul ist in den zwei Hauptgeschäftsbereichen Displays und Syste [...]

Aktuelle Termine

13.11.17 Analystenveranstaltung
10.11.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
11.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
11.05.17 Hauptversammlung
10.05.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
24.03.17 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
24.03.17 Bilanzpressekonferenz
11.11.16 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)

GBC im Fokus

Rock Tech: Profiteuer des E-Mobility-Booms

Rock Tech ist eine Rohstoff-Beteiligungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt auf Assets im Lithium-Bereich. Lithium ist ein wesentlicher Bestandteil von modernen Batterien, die bspw. in elektronischen Fahrzeugen eingesetzt werden. Hierdurch profitiert das Unternehmen sehr stark vom E-Mobility-Boom. Parallel hierzu beflügelt der stark ansteigende Lithiumpreis. Mit dem Kern-Asset Georgia Lake verfügt man bereits über fast 10 Mio. Tonnen an NI-konformen lithiumhaltigen Ressourcen. Da es sich hierbei um ein Gebiet mit reichem Vorkommen handelt, gehen wir davon aus, dass in naher Zukunft die aktuelle Ressourcenbasis deutlich ausgebaut werden kann und sich damit der Unternehmenswert deutlich erhöhen könnte. Aufgrund der guten Rahmenbedingungen sehen wir den fairen Wert je Aktie bei 1,47 EUR (akt. Kurs: 0,68 €) und damit ein Potenzial von über 100%. Vor diesem Hintergrund vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde AG: Vorstand und Aufsichtsrat der Linde AG empfehlen Annahme des Tauschangebots der Linde plc

21. August 2017, 13:12

Aktueller Webcast

ADO Properties S.A.

HALF - YEAR RESULTS 2017

17. August 2017

Aktuelle Research-Studie

GESCO AG

Original-Research: GESCO AG (von GSC Research GmbH): Halten

23. August 2017